25.11.2018

Licht-Show sorgt für Haldenzauber

Auf dem Plateau gibt’s stündliche musik-lichtsynchronisierte Vorführungen

Autor: Silke Dames

Nach Einbruch der Dunkelheit wird die Millicher Halde im niederrheinischen Hückelhoven im Winter zu einem besonderen Hingucker: Vom 26. November 2018 bis 6. Januar 2019 zeigt die Lichtinszenierung „Haldenzauber“ Besuchern auf dem Weg nach oben verschiedene Installationen, interaktive Figuren und musiksynchrone Inszenierungen. Insgesamt fünf Stationen stellen verschiedene Themengebiete dar, etwa einen „Wald der blauen Blumen“ oder einen „Magischen Wald der Tiere.“

Nach rund 400 Stufen, oder wahlweise auch einer Fahrt mit einem Shuttle-Service, gibt es oben auf dem rund 70 Meter hohen Plateau stündliche Vorführungen, einen schönen Ausblick auf das Umland sowie einen Gastro-Bereich. Der Eintritt zum Lichterpark kostet für Kinder acht, für Erwachsene 13,50 Euro.

www.haldenzauber.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

23.08.2019

Tolle Idee von unseren Kollegen 😍👏. Wir gucken gen Osten (denn wir sind überzeugt davon, dass Bielefeld dort liegt)… https://t.co/oYrXoQKd9r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2019

Die NRW-Tourismusbranche könnte tatsächlich das zehnte Rekordjahr in Folge schaffen 😮! Im ersten Halbjahr gab's in… https://t.co/sE3ZSQHWzi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.08.2019

Für Gäste wird es künftig noch einfacher, die passende Unterkunft zu finden 👍 https://t.co/Za1I1lF7oa

Tourismus NRW auf Twitter folgen