14.11.2018

Lehmbruck Museum zeigt Meisterwerke des Expressionismus

Im Fokus: Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel

Autor: Silke Dames

Zwei zentrale Aspekte des Expressionismus stehen im Lehmbruck Museum Duisburg im Zentrum einer neuen Ausstellung: Bis 17. Februar 2019 beleuchtet die Schau „Meisterwerke des Expressionismus“ insbesondere Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlergruppen „Blauer Reiter“ und „Brücke“. Insgesamt zeigt die Ausstellung Werke von rund 20 Künstlern, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller, Max Pechstein und Emil Nolde. Die Gemälde werden ergänzt durch ausgewählte Skulpturen, zum Beispiel von Rudolf Belling, Franz Marc und Wilhelm Lehmbruck.

www.lehmbruckmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

09.07.2020

Corona-Überbrückungshilfen von Bund und Land starten

Zur Branchennews

09.07.2020

Die Nordeifel, in der der einzige Nationalpark in #DeinNRW liegt, setzt sich schon länger für nachhaltiges Reisen e… https://t.co/ITLReMRIor

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2020

Die Bergischen Drei Wuppertal, Solingen und Remscheid haben zur Ankurbelung des #Tourismus ein neues Angebot aufgel… https://t.co/x5c8faB3BI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

02.07.2020

Düsseldorf hat ein neues Angebot für Kunstliebhaber entwickelt: Die schönsten Orte und Ausstellungen in… https://t.co/uHNFnEfdxt

Tourismus NRW auf Twitter folgen