14.11.2018

Lehmbruck Museum zeigt Meisterwerke des Expressionismus

Im Fokus: Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel

Autor: Silke Dames

Zwei zentrale Aspekte des Expressionismus stehen im Lehmbruck Museum Duisburg im Zentrum einer neuen Ausstellung: Bis 17. Februar 2019 beleuchtet die Schau „Meisterwerke des Expressionismus“ insbesondere Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlergruppen „Blauer Reiter“ und „Brücke“. Insgesamt zeigt die Ausstellung Werke von rund 20 Künstlern, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller, Max Pechstein und Emil Nolde. Die Gemälde werden ergänzt durch ausgewählte Skulpturen, zum Beispiel von Rudolf Belling, Franz Marc und Wilhelm Lehmbruck.

www.lehmbruckmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Branchennews

13.12.2019

@dwif_Consulting Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in den neuen Rollen!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.12.2019

Kunst für die Museumsbesucher von morgen! 🔮 Der @Kunstpalast Düsseldorf hat eine Webseite entwickelt, auf der Kinde… https://t.co/xZHJGSvDaT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.12.2019

Was bedeutet die Landestourismusstrategie konkret für unseren Alltag? Diese Frage bearbeiten wir heute genauso wie… https://t.co/42NpeDpeFX

Tourismus NRW auf Twitter folgen