14.11.2018

Lehmbruck Museum zeigt Meisterwerke des Expressionismus

Im Fokus: Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel

Autor: Silke Dames

Zwei zentrale Aspekte des Expressionismus stehen im Lehmbruck Museum Duisburg im Zentrum einer neuen Ausstellung: Bis 17. Februar 2019 beleuchtet die Schau „Meisterwerke des Expressionismus“ insbesondere Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlergruppen „Blauer Reiter“ und „Brücke“. Insgesamt zeigt die Ausstellung Werke von rund 20 Künstlern, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller, Max Pechstein und Emil Nolde. Die Gemälde werden ergänzt durch ausgewählte Skulpturen, zum Beispiel von Rudolf Belling, Franz Marc und Wilhelm Lehmbruck.

www.lehmbruckmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.04.2021

Neue Reihe: NRWs elektronische Clubszene und Popkultur im Portrait

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen