14.11.2018

Lehmbruck Museum zeigt Meisterwerke des Expressionismus

Im Fokus: Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel

Autor: Silke Dames

Zwei zentrale Aspekte des Expressionismus stehen im Lehmbruck Museum Duisburg im Zentrum einer neuen Ausstellung: Bis 17. Februar 2019 beleuchtet die Schau „Meisterwerke des Expressionismus“ insbesondere Aktdarstellungen und Farbe als künstlerisches Ausdrucksmittel. Zu sehen sind Arbeiten der Künstlergruppen „Blauer Reiter“ und „Brücke“. Insgesamt zeigt die Ausstellung Werke von rund 20 Künstlern, darunter Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Otto Mueller, Max Pechstein und Emil Nolde. Die Gemälde werden ergänzt durch ausgewählte Skulpturen, zum Beispiel von Rudolf Belling, Franz Marc und Wilhelm Lehmbruck.

www.lehmbruckmuseum.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

15.01.2021

Corona-Pandemie beschert auch NRW-Tourismus historischen Einbruch

Zur Pressemitteilung

15.01.2021

erste Hochrechnung für 2020 und aktuelle Beherbergungsstatistik Jan.-Nov. 2020

Zur Branchennews

15.01.2021

Den Einbruch der Gäste- und Übernachtungszahlen 2020 auch in #DeinNRW kann man historisch nennen: Die Gästezahlen f… https://t.co/VqELlV2rTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.01.2021

Achtung, Radler, Ihr seid gefragt! Der @FahrradClub ruft alle, die sich beteiligen möchten, dazu auf, für bis zu 1.… https://t.co/t2vmEdSuXT

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

08.01.2021

Hoffentlich geht es bald wieder aufwärts und wir können endlich wieder #Kultur genießen 🙏. @lwl_aktuell und… https://t.co/lPa6KE5cBC

Tourismus NRW auf Twitter folgen