Burg Satzvey in Mechernich

25.06.2014

Last Minute die besten Tipps: Neue NRW-Urlaubsberatung auf Twitter

Ein neuer Service bietet maßgeschneiderte Tipps für die Sommerferien in NRW.

Autor: Silke Dames

Noch keine Idee für die Sommerferien? Tourismus NRW bietet Kurzentschlossenen eine neue Last-Minute-Urlaubsberatung auf Twitter. Am 3. Juli 2014 können Spontanreisende ihre Interessen auf dem Twitterportal https://twitter.com/DeinNRW nennen, etwa ob sie nach einem interessanten Städtetrip suchen oder der Sinn eher nach Wandern, Radfahren oder gesunder Auszeit steht, und ein Beraterteam des Tourismus NRW gibt die passenden Tipps. Ab 9 Uhr stehen fünf Stunden für die neue Servicezeit an. Und das Beste: Jeder kann die Antworten nachlesen. Dadurch erhalten auch diejenigen Anregungen, die selbst nicht fragen. Die Urlaubsberatung kann unter #DeinNRWspontan verfolgt werden.

Die Last-Minute-Urlaubsberatung wird vor den Sommerferien 2014 zum ersten Mal angeboten. Bei Erfolg soll sie vor weiteren Ferien sowie eventuell auch vor Feiertagen wiederholt werden.

 

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.12.2018

Neue Bereiche im Deutschen Bergbau-Museum eröffnen

Zur NRW-Tournews

07.12.2018

Vertreter aus Politik, Tourismus und Kultur diskutieren beim Kulturfachkongress in Münster

Zur Pressemitteilung

04.12.2018

Tourismus NRW legt Natur-Magazin neu auf

Zur Branchennews

14.12.2018

Und noch ein Tourismuspreis der Sparkassen Westfalen-Lippe geht nach #Südwestfalen: Der Bilderpool der Regionen… https://t.co/j5lH2XZ8qP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.12.2018

Nicht nur Gäste umwerben, sondern auch die Fachkräfte für Hotellerie und Gastronomie. Wie’s geht, zeigt das Projekt… https://t.co/KN06ahUBZC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.12.2018

Kultureller und sportlicher Hochgenuss: Die Highlights 2019 in NRW

Zur NRW-Tournews

14.12.2018

Ein, nein zwei herzliche Glückwünsche nach Südwestfalen! Beim Sparkassen-Tourismuspreis 2018 haben der Bilderpool S… https://t.co/aFdVNwsO3M

Tourismus NRW auf Twitter folgen