Open Data Germany

Sowohl in der DACH-Region als auch im europäischen Wettbewerb wird bereits von verschiedenen Organisationen intensiv an der Entwicklung und Implementierung übergreifender touristischer Datenstandards gearbeitet.

Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz und die Marktmacht digitaler Plattformen verändern die Spielregeln im Markt.

Die Deutsche Zentrale für Tourismus und ihre Partner schaffen mit dem Open Data-Projekt die idealen Voraussetzungen für einen gemeinsamen touristischen Knowledge-Graphen für den Tourismusstandort Deutschland.

Der Tourismus NRW e.V. beteiligt sich aktiv am Open Data-Projekt der Deutschen Zentrale für Tourismus.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: open-data-germany.org