29.06.2018

Tourismus NRW präsentiert sich auf Sommerfest der NRW-Landesvertretung

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mitglieder des NRW-Landeskabinetts gehörten zu den Gästen in Berlin

Autor: Silke Dames

Auf dem Sommerfest der NRW-Landesregierung in Berlin hat Tourismus NRW das Reiseland Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Auf Einladung der Staatskanzlei war der Landesverband am 26. Juni 2018 in der Hauptstadt vertreten. Schwerpunktthemen waren das 2019 anstehende Jubiläumsjahr „100 Jahre Bauhaus“, das auch in NRW groß gefeiert wird, sowie das Projekt „NRW als Destination für Urban Lifestyle und Szene“, kurz #urbanana, in dem Tourismus NRW gemeinsam mit Partnern aus Köln, Düsseldorf und dem Ruhrgebiet urbane Räume und ihre Szenen als Reiseziele auch international bekannter machen möchte. Für Hingucker am Stand sorgte insbesondere der niederländische Künstler Stephan Brusche, der Kunstwerke aus Bananen schnitzt.

Unter dem Motto „Miteinander gestalten, miteinander vernetzen: NRW miteinander“ waren über 1800 Gäste zum Fest der NRW-Landesregierung  gekommen, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mitglieder des Landeskabinetts.

 

WEITERE INFORMATIONEN

28.07.2021

Neuheit in @nettetal_de am #Niederrhein: Dort hat ruf Jugendreisen seinen ersten Friendsclub in Deutschland eröffne… https://t.co/9jnc2hHy1C

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

Gastgewerbe und Tourismus fordern Offenbleibe-Perspektive und Wechsel in der Corona-Politik

Zur Pressemitteilung

29.07.2021

Tourismus NRW präsentiert Reiseland auf der RDA

Zur Branchennews

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen

29.07.2021

#DeinNRW hat ein neues @UNESCOWelterbe 😍 Der Niedergermanische Limes, eine insgesamt etwa 400 Kilometer lange, so… https://t.co/QI6lnSqjaJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen