Referenten & Moderation

Michael Beckmann

Geschäftsführer Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH

BeckmannSeit 2003 lenkt Michael Beckmann die Geschicke der Ferienwelt Winterberg. Zunächst als Tourismusdirektor und seit 2010 als Geschäftsführer der in dem Jahr gegründeten Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH. Viele weitere Ämter sind im Laufe der Zeit hinzugekommen. Als Geschäftsführer des Vereins für Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern betreut er seit 2003 rund 300 Mitglieder aus dem gewerblichen Bereich vom Handel bis zum Handwerk. 2005 übernahm Michael Beckmann den Vorsitz der Wintersport-Arena Sauerland, einer Kooperation von sieben Kommunen und 57 Skigebieten, den er bis heute innehat. Seit 2007 ist Beckmann zudem Vorstandsmitglied im Heilbäderverband NRW und seit 2008 im LEADER-Verein der Region Hochsauerland.

 

Garrelt Duin

Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen

Vereidigung der Kabinettmitglieder im LandtagGarrelt Duin ist seit 2012 Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen. Bereits während seines Jurastudiums trat er in die SPD ein. Von 2009 bis 2012 war er wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und von 2005 bis 2012 Mitglied des Deutschen Bundestages. Im Juni 2012 legte er sein Bundestagsmandat nieder, um Minister des Landes Nordrhein-Westfalen zu werden.

 

 

Prof. Dr. Bernd Eisenstein

Direktor Institut für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste

EisensteinProf. Dr. Bernd Eisenstein ist seit 2006 Direktor des Instituts für Management und Tourismus (IMT) der FH Westküste. Der Dipl.-Geograph, Dipl.-Kaufmann und Dr. phil. (Universität Trier) ist bereits seit 1997 Professor für internationales Tourismusmanagement und seit 2008 Vice-Director des China Outbound Tourism Research Institute (COTRI). Von 2009 bis 2011 war er Dekan des Fachbereiches Wirtschaft der FH Westküste sowie Member of AIEST (International Association of Scientific Experts in Tourism). Zudem ist Prof. Dr. Bernd Eisenstein Mitglied der DGT (Deutsche Gesellschaft für Tourismuswissenschaft). Er veröffentlichte zahlreiche wissenschaftliche Studien und praxisorientierte Gutachten im Tourismus und in angrenzenden Dienstleistungsbranchen. Prof. Dr. Bernd Eisenstein lehrt an der der FH Westküste im Bereich Destinationsmanagement, Touristische Nachfrage und Strategisches Tourismusmanagement.

 

Dr. Christoph Engl

Managing Director Brand Trust GmbH, Brand Strategy Consultants

Dr. Christoph Engl 3306sw-300Dr. Christoph Engl ist seit September 2013 Managing Director bei der Brand Trust GmbH, Brand Strategy Consultant, der führenden Managementberatung zur Steigerung der Markenbegehrlichkeit, mit Sitz in Nürnberg. Dr. Christoph Engl ist von Haus aus Rechtswissenschaftler mit ungewöhnlicher Laufbahn: Er arbeitete zunächst bei mehreren Arbeitgeberverbänden Südtirols, wurde dann Direktor der 5000-Mitglieder-starken Gastwirtevereinigung der Region und wechselte schließlich im Jahr 2001 zu Südtirol Marketing. Als deren Direktor beteiligte er sich federführend an der Einführung der Dachmarke Südtirol. Die Dachmarke Südtirol, die von Tourismusunternehmen, Wirtschaft und Politik anerkannt und unterstützt wird, gilt als internationales Referenzprojekt für erfolgreich konzipiertes und umgesetztes Destinationsbranding. Sein branchenweit anerkanntes Know-how im Bereich der praktischen Markenentwicklung und Markenführung im hoch kompetitiven, internationalen Tourismusgeschäft macht ihn zu einem gefragten Redner auf internationalen Kongressen. Seit Anfang 2014 ist er zudem als Kolumnist für FOCUS online tätig.

 

Dr. Wolfgang Isenberg

Direktor Thomas-Morus-Akademie Bensberg

IsenbergDr. Wolfgang Isenberg leitet seit 1989 die Thomas-Morus-Akademie in Bensberg.

Er ist Vorsitzender des Beirates des Tourismus NRW e.V. und Vorstandsmitglied der Katholischen Arbeitsgemeinschaft Freizeit und Tourismus. Zudem forscht, berät, veröffentlicht und lehrt er zu Fragen von Freizeit, Tourismus, Destinationsentwicklung und Handel. Dr. Wolfgang Isenberg war zuvor wissenschaftlicher Berater des TUI Campus und Koordinator des Think Tanks Leisure and Tourism der TUI AG. Er studierte Geographie, Romanistik und Erziehungswissenschaften in Bonn und Osnabrück.

 

Katharina Klump

Landhotel Voshövel

KlumpKatharina Klump hat 2012 gemeinsam mit ihrem Bruder die Führung des Teams im elterlichen Betrieb, dem 4-Sterne Landhotel Voshövel in Schermbeck/Niederrhein, übernommen. Aktuell wird das Hotel um 34 Zimmer und eine große Wellnessanlage erweitert. Katharina Klump trägt im Detail die Verantwortung für die Leitung des SPA-Bereichs, das Mitarbeiter- und Qualitätsmanagement sowie für die Bereiche Service und Housekeeping. Zuvor hat sie eine Ausbildung zur Restaurantfachfrau im 5-Sterne Superior Hotel Bareiss im Schwarzwald absolviert und anschließend Unternehmensführung im Tourismus am Management Center Innsbruck (MCI) studiert.

 

 

Beate Kowollik

Moderatorin und freie Journalistin WDR

KowollikBeate Kowollik arbeitet seit 1996 als freie Journalistin, u.a. für den WDR sowie als Moderatorin. Sie moderiert auf WDR 5 die Sendungen „Westblick“ und „LebensArt“. Westblick ist ein landespolitisches Magazin, LebensArt eine Sendung mit Hörerbeteiligung zu unterschiedlichen Schwerpunktthemen. Beate Kowollik führt außerdem als Moderatorin durch Veranstaltungen, Kongresse und Podiumsdiskussionen zu den verschiedensten Themen.

 

 

 

Dr. Anselm Mattes

Senior Consultant DIW Econ

AMattes

Dr. Anselm Mattes ist Senior Consultant bei DIW Econ, einem Berliner Beratungsunternehmen für kundenorientiertes volkswirtschaftliches Consulting. Er ist Experte für Finanzwissenschaften, realwirtschaftliche Fragen der Globalisierung und regionalökonomische Analysen. Dr. Anselm Mattes hat in leitender Position an der Erstellung des Tourismus-Satellitenkontos sowie regionalökonomischer Tourismusanalysen mitgewirkt. Als Berater war er für zahlreiche Unternehmen und verschiedene öffentliche Auftraggeber tätig. Dr. Anselm Mattes studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim mit den Schwerpunkten Finanzwissenschaften, Statistik und Ökonometrie sowie Außenwirtschaft und promovierte mit einer Arbeit über ausländische Direktinvestitionen auf Mikroebene an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Stefan Niemeyer

Agenturleiter neusta eTourism

NiemeyerStefan Niemeyer ist Agenturleiter bei neusta eTourism. Der Fokus seiner Arbeit liegt auf der Konzeption und Kreation von Webprojekten für Destinationen, Hotels und Tourismusunternehmen. Als Trainer und Referent bietet Stefan Niemeyer Seminare und Workshops zum E-Marketing und E-Tourismus an. Stefan Niemeyer ist zudem seit 2002 als Blogger aktiv und schreibt unter anderem in seinen Blog www.505ideen.de über Vertrauensaufbau im Online-Marketing und E-Tourismus. Als gelernter Hotelfachmann sammelte Stefan Niemeyer seit 1995 Erfahrungen in der Privat- und Kettenhotellerie, u.a. im Romantik Hotel Schloss Rheinfels und als Geschäftsführer der Spalteholz Hotelkompetenz in Frankfurt. Das Studium der Angewandten Kulturwissenschaften (Schwerpunkt: BWL, Kulturgeographie und Tourismusmanagement) an der Leuphana-Universität Lüneburg brachte den gebürtigen Schaumburger zum Thema Marketing und Kommunikation. Die Weiterbildung als Mediengestalter und Grafik-Designer erfolgte parallel in Agenturen in Hamburg, Salzburg und Frankfurt.

Olaf Offers

Vorsitzender des Vorstands Tourismus NRW e.V.

Vorstand Tourismus NRW e.V.Olaf Offers ist seit 2011 Vorsitzender des Vorstands des Tourismus NRW e.V. und Senior Consultant der Lindner Hotels AG. Zudem ist er seit Mai 2008 Präsident des DEHOGA NRW. Olaf Offers war zuvor als Hotelier General Manager im Heidelberg Penta Hotel, bei der damaligen Dorint AG und im Hotel Pullmann Aachen Quellenhof. Seine Ausbildung zum Hotelkaufmann machte Olaf Offers bei Steigenberger in Frankfurt bevor er anschließend diverse Positionen bei Hilton International in Puerto Rico, Barbados, Düsseldorf und Berlin innehatte.

 

 

Josef Sommer

Geschäftsführer KölnTourismus GmbH

Vorstand Josef SommerSeit 2004 ist Josef Sommer Geschäftsführer der KölnTourismus GmbH, nachdem er zuvor drei Jahre als Tourismusdirektor der Stadt Köln beschäftigt war. Er ist außerdem stellvertretender Vorsitzender des Vorstands des Tourismus NRW e.V., Mitglied des Vorstandes der Magic Cities Germany (der touristischen Marketingkooperation der größten deutschen Städte) und Mitglied des Aufsichtsrates der KD Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG. 1978 stieg Josef Sommer, nach seiner Ausbildung an der höheren Lehranstalt für Tourismus in Schloss Klesheim (Salzburg), bei der Österreich-Werbung in Wien ein. Dort arbeitete er bis Ende 2000 mit jeweils mehrjährigen Einsätzen in den Auslandsbüros in Hamburg, Los Angeles, Stuttgart und Köln.

 

Bernadette Spinnen

Leiterin Münster Marketing

Spinnen_0135Bernadette Spinnen ist seit Gründung des städtischen Eigenbetriebs Münster Marketing dessen Leiterin. Vorher hat sie das städtische Kulturamt geleitet. Seit 6 Jahren arbeitet sie darüber hinaus im Vorstand der Bundesvereinigung des City- und Stadtmarketings in Deutschland. Bernadette Spinnen ist als stellvertretende Bundesvorsitzende für die strategische Ausrichtung des Verbandes verantwortlich. Sie hat sich zudem in verschiedenen Publikationen mit speziellen Fragen des Stadt- und Tourismusmarketings auseinandergesetzt. Themen waren u.a. Wissenschaftskommunikation, das Spannungsverhältnis zwischen Kultur und Marketing sowie die Implementierung von Stadtmarketingstrategien in städtische Strukturen. Bernadette Spinnen ist eine nachdrückliche Vertreterin eines integrierten und ganzheitlichen Stadtmarketings, das nicht auf die Vertriebsabteilung der Stadt reduziert werden soll.

WEITERE INFORMATIONEN

Anfahrt

weitere Informationen

Privat: Anmeldung Tourismustag NRW

weitere Informationen

Veranstaltungsprogramm

weitere Informationen

Location

weitere Informationen