Radler fahren auf einem Weg, am Rand stehen herbstlich gefärbte Bäume

12.11.2014

Landesgartenschau-Route erweitert: Sieben Parks auf einen Streich

Bad Lippspringe als Gartenschaustadt 2017 ist neu dabei

Autor: Silke Dames

Die Landesgartenschau-Route ist gewachsen: Auf knapp 200 Kilometern verbindet sie nun sieben große Parkanlagen im Ruhrgebiet und im Teutoburger Wald. Bad Lippspringe als Gartenschaustadt 2017 ist als neue Station hinzugekommen, die Gemeinde Lippetal ist als zehnter Ort an der Strecke ebenfalls neu mit dabei. Insgesamt führt die Radroute damit durch Landschafts- und Naturschutzgebiete sowie angelegte Parks von Lünen über Bergkamen nach Hamm, Lippetal und Oelde, von dort über Rheda-Wiedenbrück, Rietberg, Delbrück und Bad Lippspringe bis nach Paderborn. Da es auf der gesamten Strecke kaum Steigungen gibt und die Parks verschiedene Themen-Spielplätze bieten, ist die Landesgartenschau-Route auch für Familien mit Kindern gut geeignet.

Auf der neu gestalteten Internetseite finden Radfahrer alle wichtigen Informationen zur Planung ihrer Tour. Außerdem können Interessierte einen neuen Flyer bestellen, entweder per E-Mail unter info@lgs-route.de oder unter Telefon: 05241/ 851083.

Internet: www.lgs-route.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

14.10.2018

A very warm welcome! US- amerikanische Reiseexperten machen an diesem herrlichen Herbsttag auf einem FAM-Trip durch… https://t.co/PYGzwHNhPS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.10.2018

#ff-Empfehlung und herzlichen Glückwunsch, @stadtdortmund! Das dortige Phoenix-Projekt wurde mit dem Deutschen… https://t.co/N78rjNlVF6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

11.10.2018

Jetzt setzen nicht mehr nur @Airbnb und Co. auf Homesharing, sondern auch die Hotellerie selbst. @Marriott weitet s… https://t.co/Jq1fRpZZ53

Tourismus NRW auf Twitter folgen