05.09.2018

Kunsthalle Bielefeld lädt zur Jubiläumstour durch die Kunstgeschichte

Vor 50 Jahren, am 27. September 1968, wurde das markante Gebäude eröffnet

Autor: Silke Dames

Die Kunsthalle Bielefeld feiert ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung, die Besucher zu einem Gang durch die Kunstgeschichte vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart einlädt. Anhand ausgewählter Beispiele aus der insgesamt rund 500 Gemälde, 200 Skulpturen und 4.500 Aquarelle, Zeichnungen und druckgrafische Blätter umfassenden Sammlung bietet die Schau Einblicke in künstlerische Entwicklungen und ihre Wirkungen. So sind vom 29. September 2018 bis 27. Januar 2019 etwa Werke von Baselitz und Beckmann, Palermo und Penck, Richter und Richier zu sehen.

Die Kunsthalle Bielefeld ist aus einem 1928 begründeten städtischen Kunsthaus hervorgegangen. Am 27. September 1968 wurde das markante Gebäude des amerikanischen Architekten Philip Johnson eröffnet.

www.kunsthalle-bielefeld.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.02.2019

Tipps für barrierefreie Kurztrips in NRW

Zur NRW-Tournews

13.02.2019

Frist verlängert: #urbanana-Awards gehen in die 2. Runde Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.02.2019

Übernachten auf Zeche Zollverein: Design-Hotel eröffnet

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen