05.09.2018

Kunsthalle Bielefeld lädt zur Jubiläumstour durch die Kunstgeschichte

Vor 50 Jahren, am 27. September 1968, wurde das markante Gebäude eröffnet

Autor: Silke Dames

Die Kunsthalle Bielefeld feiert ihr 50-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung, die Besucher zu einem Gang durch die Kunstgeschichte vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart einlädt. Anhand ausgewählter Beispiele aus der insgesamt rund 500 Gemälde, 200 Skulpturen und 4.500 Aquarelle, Zeichnungen und druckgrafische Blätter umfassenden Sammlung bietet die Schau Einblicke in künstlerische Entwicklungen und ihre Wirkungen. So sind vom 29. September 2018 bis 27. Januar 2019 etwa Werke von Baselitz und Beckmann, Palermo und Penck, Richter und Richier zu sehen.

Die Kunsthalle Bielefeld ist aus einem 1928 begründeten städtischen Kunsthaus hervorgegangen. Am 27. September 1968 wurde das markante Gebäude des amerikanischen Architekten Philip Johnson eröffnet.

www.kunsthalle-bielefeld.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

05.12.2018

Neues Kulturticket fürs Ruhrgebiet erhältlich

Zur NRW-Tournews

07.12.2018

Vertreter aus Politik, Tourismus und Kultur diskutieren beim Kulturfachkongress in Münster

Zur Pressemitteilung

04.12.2018

Tourismus NRW legt Natur-Magazin neu auf

Zur Branchennews

10.12.2018

@FerienamRursee Das freut uns 😊. Viel Spaß damit! Und vielleicht ist ja der ein oder andere geeignete Urlubs- und Ausflugstipp dabei.

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.12.2018

Da sind wir mal gespannt: Die @UNWTO und Pokémon-Go-Entwickler Niantic wollen gemeinsam Augmented-Reality-Anwendung… https://t.co/M1O8XCsAe1

Tourismus NRW auf Twitter folgen

05.12.2018

Ländlicher Raum lockt Besucher mit kulturellen Schätzen

Zur NRW-Tournews

10.12.2018

Wir haben unsere Natur-Spezialausgabe des NRW-Magazins noch mal überarbeitet und neu aufgelegt - weil die Nachfrage… https://t.co/Co6xzSw1K2

Tourismus NRW auf Twitter folgen