10.07.2017

Kulturtourismus-Förderprogramm: 6. Modellregion gesucht

Das Förderprogramm soll die touristischen Potenziale von Kunst und Kultur erschließen

Autor: Valeria Melis

Der Deutsche Tourismusverband und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie suchen die 6. Modellregion für ihr Kulturtourismus-Förderprogramm: „die Destination als Bühne: Wie macht Kulturtourismus ländliche Regionen erfolgreich.“ Das Förderprogramm soll die touristischen Potenziale von Kunst und Kultur erschließen und die Frage beantworten, wie Kulturtourismus ein Erfolgsfaktor für die Entwicklung einer gesamten Region werden kann.

Das Projekt ist am 1. August 2015 gestartet und läuft bis zum 30. Juni 2018. Auftragnehmer ist der Deutsche Tourismusverband (DTV) zusammen mit der DIW Econ GmbH, der dwif-Consulting GmbH, der KULTUREXPERTEN Dr. Scheytt GmbH, der mediamare consulting GmbH und der Sandstein Kommunikation GmbH.

In bisher fünf Modellregionen (Oberlausitz, Zugspitz Region, WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg, Mecklenburgische Seenplatte) werden derzeit beispielhaft Wege und praxisorientierte Lösungen erarbeitet und umgesetzt. Herzstück des Förderprojekts ist das Coaching der Regionen zur modellhaften Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zu unterschiedlichen kulturtouristischen Fragestellungen. Entstehen sollen feste Netzwerke zwischen Kulturschaffenden und Touristikern, die über das Projekt hinaus weiter Bestand haben. Nach der Definition des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) gehören zum Ländlichen Raum Regionen mit einer Einwohnerdichte unter 150 Einwohnern/km².

Die Registrierung erfolgt über die Internetseite www.culturecamp.de, außerdem können Destinationen neuerdings Zusatzpunkte in der Gesamtwertung erhalten, wenn der Beitrag auf dem facebook-Kanal häufig kommentiert oder mit „Gefällt mir“ bewertet wird.

IHR KONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen