Erbdorstenhof in Münster

28.11.2018

Tourismus NRW lädt zum Kulturfachkongress ein

Ländlicher Raum im Fokus

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen des EFRE-Projekts „KulturReiseLand NRW“ lädt Tourismus NRW am 7. Dezember 2018 zum Fachkongress „Kulturtourismus im ländlichen Raum“ ein. Im Erbdrostenhof in Münster geht es unter anderem  um Trends und Herausforderungen für den Kulturtourismus im ländlichen Raum sowie Erfolgsfaktoren bei der Erschließung von Zielgruppen. Die Keynote zur Bedeutung des Kulturtourismus im ländlichen Raum in NRW wird der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Christoph Dammermann, halten. In einem weiteren Teil werden Studienergebnisse und Praxisbeispiele vorgestellt.

Ziel des Projekts „KulturReiseLand NRW“ ist es, die Aufmerksamkeit auf die Kultureinrichtungen abseits der urbanen Zentren Nordrhein-Westfalens zu lenken. Neben Tourismus NRW sind die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe, der Tourismusverbund Südlicher Niederrhein, Münsterland e.V., Niederrhein Tourismus, die NRW-Stiftung, die OstWestfalenLippe GmbH und der Zweckverband Region Aachen an dem Projekt beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.04.2021

Neuer Schmökerstoff zum Wegträumen: In unserem NRW-Magazin geht's diesmal u.a. um Industriekultur, Schlösser, Burge… https://t.co/XIrZS0CBGW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

06.04.2021

Synonym für Top-Radreiseregion mit 11 (oder 12) Buchstaben? @Muensterland 🚴😊! Laut Radreiseanalyse des @FahrradClub… https://t.co/CnHy4JjEfF

Tourismus NRW auf Twitter folgen

09.04.2021

Die Zeit für Städtereisen wird wieder kommen. Wer sich schon mal Appetit holen möchte: gleich mal auf unserer neuen… https://t.co/V4JYPF2nNX

Tourismus NRW auf Twitter folgen