Erbdorstenhof in Münster

28.11.2018

Tourismus NRW lädt zum Kulturfachkongress ein

Ländlicher Raum im Fokus

Autor: Tonia Haag

Im Rahmen des EFRE-Projekts „KulturReiseLand NRW“ lädt Tourismus NRW am 7. Dezember 2018 zum Fachkongress „Kulturtourismus im ländlichen Raum“ ein. Im Erbdrostenhof in Münster geht es unter anderem  um Trends und Herausforderungen für den Kulturtourismus im ländlichen Raum sowie Erfolgsfaktoren bei der Erschließung von Zielgruppen. Die Keynote zur Bedeutung des Kulturtourismus im ländlichen Raum in NRW wird der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Christoph Dammermann, halten. In einem weiteren Teil werden Studienergebnisse und Praxisbeispiele vorgestellt.

Ziel des Projekts „KulturReiseLand NRW“ ist es, die Aufmerksamkeit auf die Kultureinrichtungen abseits der urbanen Zentren Nordrhein-Westfalens zu lenken. Neben Tourismus NRW sind die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe, der Tourismusverbund Südlicher Niederrhein, Münsterland e.V., Niederrhein Tourismus, die NRW-Stiftung, die OstWestfalenLippe GmbH und der Zweckverband Region Aachen an dem Projekt beteiligt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.08.2021

Sommerferien 2021: Erste Aufwärtstrends trotz insgesamt durchwachsener Bilanz

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

14.09.2021

Aufs Rad steigen, Landschaft genießen und unterwegs Kunstwerke entdecken und per App zum Leben erwecken - geht wund… https://t.co/BJidiva88w

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen