12.12.2018

Kultureller und sportlicher Hochgenuss: Die Highlights 2019 in NRW

Im Juli lädt das Sauerland zum Deutschen Wandertag ein

Autor: Silke Dames

Jubiläen und besondere Feste

NRW feiert 100 Jahre Bauhaus
Am 1. April 1919 ist das Staatliche Bauhaus gegründet worden. Das 100-jährige Gründungsjubiläum im nächsten Jahr wird auch in Nordrhein-Westfalen groß gefeiert: Mit rund 40 Ausstellungen, einem Internationalen Tanzfestival sowie vielen weiteren Veranstaltungen beteiligt sich NRW und insbesondere die Bauhaus-Hotspots Hagen, Essen und Krefeld am deutschlandweiten Jubiläum. Zum Festprogramm gehören unter anderem allein vier Ausstellungen des HeinrichNeuyBauhausMuseum in Steinfurt-Borghorst, das Arbeiten von Heinrich Neuy und anderen Bauhausschülern und -lehrern zeigt. Der Düsseldorfer Künstler Thomas Schütte hat eigens zum Jubiläum eine begehbare Skulptur für Krefeld entworfen, in der ab April 2019 die über 40-jährige Zusammenarbeit von Textilindustrie und Bauhaus dokumentiert wird.

Auch unabhängig von aktuellen Ausstellungen finden sich in NRW sehenswerte Reiseziele rund um das Thema,  vielerorts gibt es Gebäude mit Bezug zur Architektur der Moderne.
www.bauhaus100-im-westen.de | www.dein-nrw.de/bauhaus

200.Geburtstag von Jacques Offenbach
Mit einem großen Musikprogramm feiert Köln 2019 den 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach, einem Sohn der Stadt. Dazu gehören Konzerte, Opern- und Operettenaufführungen, Ausstellungen und Diskussionen. Höhepunkte sind die Festwochen vom 9. bis 26. Juni 2019, in denen Public Viewing Operettenkino, Straßentheater und Livemusik am Kölner Offenbach-Platz geplant sind, sowie Musikpicknicks in Schlössern und Parks des Kölner Umlands. Sieben Schlösser im Rhein-Erft- und Oberbergischen Kreis bieten Melodien von Jacques Offenbach in historischem Ambiente. Dazu gehören Schloss Türnich, Schloss Loersfeld und die Kommandeursburg in Kerpen, Schloss Bedburg, die Abtei Brauweiler und Haus Orr in Pulheim sowie Schloss Paffendorf in Bergheim.

Der als Jakob Offenbach geborene Komponist gilt als Erfinder der Operette. Nach einem Umzug nach Paris nannte er sich Jacques.
www.yeswecancan.koeln|  http://koelner-offenbach-gesellschaft.org

90 Jahre Gasometer Oberhausen – 25 Jahre Ausstellungshalle
Die Inbetriebnahme des Oberhausener Gasometers als höchster Scheibengasbehälter Europas jährt sich im Mai 2019 zum 90. Mal. Außerdem hat er im Sommer vor 25 Jahren erstmalig als höchste Ausstellungshalle Europas seine Türen für Besucher geöffnet. Die aktuelle Ausstellung „Der Berg ruft“ wird wegen großem Andrang um eine Saison bis zum 27. Oktober 2019 verlängert.
www.gasometer.de

20 Jahre Route der Industriekultur
2019 wird die Route der Industriekultur 20 Jahre alt. Auf rund 400 Kilometern erzählt sie an 25 Ankerpunkten und vielen weiteren Highlights zwischen Fördertürmen, Halden, Hochöfen und ehemaligen Zechensiedlungen die Geschichte des Bergbaus im Ruhrgebiet. 30 verschiedene Themenrouten geben Einblicke in einzelne Bereiche, wie Unternehmervillen, Industrienatur oder „Brot, Korn und Bier“.
www.route-industriekultur.ruhr

10 Jahre Eifelsteig
Der Eifelsteig wird 2019 zehn Jahre jung. Mit 313 Kilometern Länge gehört er bereits jetzt zu den beliebtesten Wanderwegen Deutschlands. Er führt von Aachen-Kornelimünster bis nach Trier durch die charakteristischen und außergewöhnlichen Eifellandschaften und plant zum Geburtstag ein kleines Jubiläumsprogramm.
www.eifelsteig.de

Evangelischer Kirchentag Dortmund
Rund 2.000 Veranstaltungen sind vom 19. bis 23. Juni 2019 zum Kirchentag geplant. Die zentrale Kirche St. Reinoldi zum Beispiel wird zur „Wunderkirche“, die zu jeder Tageszeit kleine Überraschungen bietet. Beim Willkommensfest wird auf zehn Bühnen in der Innenstadt Programm geboten. Insgesamt 40 Kirchen und Gemeindehäuser, aber auch Theater und die DASA bieten Veranstaltungen an. Den Schlussgottesdienst feiern die rund 100.000 erwarteten Besucher im Fußballstadion Signal Iduna Park und im Westfalenpark.
www.kirchentag.de

Sportevents zum Zuschauen und Mitmachen

Handball-WM, Köln
Im Januar steht Köln im Zeichen der Handball Weltmeisterschaft der Herren, die in Deutschland und Dänemark stattfindet. Hauptrunde und President’s Cup werden vom 19. bis 23. Januar 2019 in Köln in der Lanxess Arena ausgetragen. Die deutsche Handball-Nationalmannschaft wird ihre Vorrunde in Berlin bestreiten und im Falle der sportlichen Qualifikation nach Köln umziehen. www.handball19.com

Weltcups im Wintersport, Winterberg
Auf der Bobbahn Winterberg, der viertältesten Eisbahn der Welt, finden Bob-, Rodel- oder auch Skeleton-Weltcups statt: So laufen schon vom 14. bis 16. Dezember 2018 die Wettkämpfe des Weltcups Bob & Skeleton, vom 1. bis 6. Januar 2019 wird der Europacup Bob, vom 21. bis 27. Januar 2019 die Rennrodel-Weltmeisterschaft im Eiskanal ausgetragen. Beim FIS Snowboard Weltcup in der Ferienwelt Winterberg machen vom 23. bis 24. März 2019 internationale Top-Raceboarder Jagd auf den Titel.

Im benachbarten Willingen treffen sich alljährlich die besten Skispringer der Welt, um ihre Kräfte auf der Mühlenkopfschanze zu messen. In der kommenden Saison steht die Schanze vom 15. bis 17. Februar 2019 ganz im Zeichen des spektakulären Wintersports.
www.veltins-eisarena.de |www.snowboard-winterberg.de | www.weltcup-willingen.de

119. Deutscher Wandertag, Sauerland
Die vielen Seiten des Sauerlandes können Besucher des 119. Deutschen Wandertages in Schmallenberg und Winterberg kennenlernen: Vom 3. bis 8. Juli 2019 gibt es nicht nur ein ausgefeiltes Wanderprogramm sowie Motorrad-, Mountainbike- und Segway-Touren, sondern auch Tages- und Halbtagesfahrten, die per Bus zu Entdeckungen des Umlands einladen. Unter der Überschrift „Rent a guide“  gibt es zudem ein eigens für das Wander-Großereignis geschaffenes Führungsangebot, das individuell abgestimmte Begleitung verspricht.
www.deutscher-wandertag-2019.de

Ruhr Games 19
Zum dritten Mal findet im Ruhrgebiet Europas größtes Sport Festival für Jugendliche statt. Vom 20. bis zum 23. Juni 2019 gibt es im Landschaftspark Duisburg-Nord ein abwechslungsreiches Programm aus Sport-Wettkämpfen, Workshops, Shows und Musik. Das Wettkampfprogramm wird mit der Deutschen Meisterschaft im Klettern und der Europameisterschaft im Skateboard Street so hochkarätig wie noch nie. Dazu gibt es internationale Einladungsturniere z.B. im Handball, Kanu-Polo, Ringen, Wasserball. Zum Auftakt und Abschluss der Ruhr Games sind Konzerte mit namhaften Künstlern geplant.
www.ruhrgames.de

 

Besondere Ausstellungen

Michael Jackson-Schau, Bonn
Wie haben zeitgenössische Künstler Michael Jackson gesehen? Ganz verschiedene Antworten auf diese Frage werden vom 22. März bis 14. Juli 2019 in der Bonner Bundeskunsthalle präsentiert: Die Schau „Michael Jackson. On the wall“ untersucht den Einfluss des King of Pop auf einige der führenden Persönlichkeiten der zeitgenössischen bildenden Kunst. Sie versammelt Werke von über 40 Künstlern, die aus öffentlichen und privaten Sammlungen in aller Welt stammen, darunter auch Exponate, die eigens für die Ausstellung geschaffen wurden.
www.bundeskunsthalle.de

Verschwörungstheorien – früher und heute im Kloster Dalheim
Welche Mächte lenken uns eigentlich? Ist nicht alles ganz anders als es scheint? Versucht uns jemand hinters Licht zu führen? Aus diesen und ähnlichen Fragen entstehen Verschwörungstheorien, nicht erst seit Erfindung der „alternativen Fakten“. Im Kloster Dalheim können Besucher vom 18. Mai 2019 bis 22. März 2020 der Entstehung, Funktion, Wirkmacht und Verbreitung dieser Mythen und Halbwahrheiten auf den Grund gehen. Diese nächste große Sonderausstellung des LWL-Landesmuseums für Klosterkultur in Lichtenau bringt auf 1200 Quadratmeter Fläche Licht in vermeintlich exklusive Zirkel, geheimes Wissen und verdeckte Machenschaften.
www.kloster-dalheim.de

Die Künstlersiedlung Margarethenhöhe, Essen
1919 jährt sich zum hundertsten Mal die Gründung des sogenannten Kleinen Atelierhauses auf der Essener Margarethenhöhe, das die Stifterin der Gartenstadt, Margarethe Krupp, für den Künstler Hermann Kätelhön bauen ließ. Es war die Keimzelle eines Künstlerkreises, der sich in den nachfolgenden Jahren auf der Margarethenhöhe etablierte. Die Ausstellung veranschaulicht vom 15. April 2019 bis 5. Januar 2020 mit über 600 Exponaten die Einbindung des Künstlerkreises in den kulturellen Aufbruch im Industrierevier in den 1920er Jahren und erzählt vom Bau der Siedlung, dem Zusammenleben der Künstler und dem Wirken dieser Künstlerkolonie im Westen Deutschlands.
www.ruhrmuseum.de

William Turner: Landschaftsbilder, Münster
Erstmalig nach zwei Jahrzehnten werden in Deutschland wieder Werke von William Turner (1775-1851), des wohl bedeutendsten britischen Landschaftsmalers der Romantik, zu sehen sein. Die Ausstellung „Turner“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster stellt vom 8. November 2019 bis 26. Januar 2020 die Reisen Turners in die Schweiz und nach Italien in den Fokus, die ihn zu seinen atmosphärischen Landschaftsdarstellungen inspirierten. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Museum Tate Britain in London, der Großteil der gezeigten Werke stammt aus dem Turner-Nachlass der Tate.
www.lwl.org

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.03.2019

Kulturpäckchen bieten Entdeckungen abseits der Metropolen in NRW

Zur Pressemitteilung

21.03.2019

Broschüre „Kulturschätze im ländlichen Raum“ erschienen

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen