21.09.2016

Neues Reisemagazin gibt Tipps für Städte-Trips in NRW

Bei Tag und Nacht lohnen sich Spaziergänge durch Metropolen und idyllische Fachwerkorte.

Autor: Silke Dames

Ein jetzt erschienenes Heft gibt viele verschiedene Anregungen für einen Besuch in der Stadt. Kreativ- und Szeneviertel in Essen, Duisburg und Wuppertal, Architektur in Krefeld, Events in Mönchengladbach und Minden oder Shopping in Köln, Oberhausen und Münster: Auf gut 20 Seiten gibt Tourismus NRW Empfehlungen für besondere Städtereisen. Leser können sich im Heft außerdem über Kunst-Ausstellungen im Herbst, besondere Museen und ein außergewöhnliches Hotelprojekt in Aachen informieren.

Das NRW-Magazin „Dein Herz schlägt schneller“ kann kostenlos bei Tourismus NRW bestellt werden, entweder per E-Mail an info@nrw-tourismus.de  oder unter der Telefonnummer 0211/913 20 500. Eine digitale Version des Magazins steht unter www.dein-nrw.de/downloads zum Herunterladen bereit.

PRESSEKONTAKT

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen