19.04.2017

ADAC und Tourismus NRW geben Tipps für Naturtrips in NRW

Heft ist in Kooperation von ADAC NRW und Tourismus NRW entstanden

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 19. April 2017. Eine neue Broschüre von ADAC und Tourismus NRW informiert über besondere Naturerlebnisse in Nordrhein-Westfalen.

In der Publikation „48 Stunden in der Natur in NRW“ von ADAC und Tourismus NRW finden Leser Tipps für verschiedene Zwei-Tages-Programme in NRW. Ob Dülmener Wildpferde im Münsterland, die Bislicher Insel am Niederrhein, der Baumwipfelpfad im Bergischen Land oder die Wisente am Rothaarsteig: Das neue Heft zeigt, welch ungewöhnliche Naturschätze NRW zu bieten hat.

Die Broschüre ist über den ADAC, aber auch über Tourismus NRW erhältlich. Zudem steht sie auf den Internetseiten des touristischen Landesverband unter www.dein-nrw.de/prospekte zum Download bereit.

Weitere Ideen und Angebote für Kurzreisen nach Nordrhein-Westfalen finden sich unter www.dein-nrw.de.

PRESSEKONTAKT

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

21.05.2019

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2019

Zur Branchennews

21.05.2019

Die Tourismusbranche in #DeinNRW macht weiter Jagd auf Rekorde: Im ersten Quartal 2019 sind Gäste- und Übernachtung… https://t.co/67W3o9WIaP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.05.2019

Guten Morgen aus #Frankfurt! Wenige Minuten vor dem Start der #IMEX19 noch einmal durchatmen, da heute viele Gesprä… https://t.co/1a1THjTDcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

20.05.2019

Rund 900 Museen gibt's in #DeinNRW, seit gestern ist es eins mehr. In Monheim hat nämlich das Aalfischerei-Museum i… https://t.co/LXJYIs7pXD

Tourismus NRW auf Twitter folgen