Landschaftspark Duisburg-Nord

15.05.2019

Verband wirbt für Roadtrips durch NRW

Britische Kurzentschlossene Zielgruppe

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW setzt auf Kurzentschlossene und will gemeinsam mit starken Partnern britische Gäste für einen Roadtrip durch Nordrhein-Westfalen gewinnen. Auf der Internetpräsenz des Reiseveranstalters Lastminute.com werben die DZT, der Flughafen Düsseldorf und Tourismus NRW unter anderem für Touren zu den Welterbestätten, Städtetrips nach Düsseldorf, Köln, Münster oder auch Aachen sowie Abenteuer in der Natur. Auch Anregungen für Touren zum Thema Bier oder Roadtrips durch historische Orte finden sich auf der Seite. Lastminute bewirbt die Kampagne mit Bannern, Social Clips und einem Newsletter.

Die Werbeaktion startete Anfang Mai und wird drei Monate lang laufen. Tourismus NRW beteiligt sich im Rahmen des EFRE-Projekts „Auslandsmarketing – Fit im Netzwerk“, an dem auch das Sauerland, Siegen-Wittgenstein, der Niederrhein, die Eifel, das Bergische Land, die Bergischen Drei, Aachen und die Radregion Rheinland beteiligt sind.

Wer sich die Marketingaktion anschauen möchte, findet sie hier: www.lastminute.com

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

08.10.2019

Tourismus NRW zeichnet innovative Projekte aus

Zur Pressemitteilung

22.10.2019

Beherbergungsstatsitik Jan.-Aug. 2019

Zur Branchennews

22.10.2019

Hallo aus Glasgow 👋🏼 wir sind startklar für die Germany Roadshow mit @fred_travel und freuen uns auf rund 100 Trave… https://t.co/Dg3LvZpuci

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.10.2019

Der #LVR hat seine Besucher-App für das Museum St. Antony-Hütte in Oberhausen um einen Chatbot in Gestalt einer alt… https://t.co/KfYY1wnUW7

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

18.10.2019

Urlaub in #DeinNRW ist ... weiterzuempfehlen 😍! In Schulnoten bewerten unsere Gäste die Wahrscheinlichkeit, uns wei… https://t.co/aYH7NAXQjx

Tourismus NRW auf Twitter folgen