Landschaftspark Duisburg-Nord

15.05.2019

Verband wirbt für Roadtrips durch NRW

Britische Kurzentschlossene Zielgruppe

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW setzt auf Kurzentschlossene und will gemeinsam mit starken Partnern britische Gäste für einen Roadtrip durch Nordrhein-Westfalen gewinnen. Auf der Internetpräsenz des Reiseveranstalters Lastminute.com werben die DZT, der Flughafen Düsseldorf und Tourismus NRW unter anderem für Touren zu den Welterbestätten, Städtetrips nach Düsseldorf, Köln, Münster oder auch Aachen sowie Abenteuer in der Natur. Auch Anregungen für Touren zum Thema Bier oder Roadtrips durch historische Orte finden sich auf der Seite. Lastminute bewirbt die Kampagne mit Bannern, Social Clips und einem Newsletter.

Die Werbeaktion startete Anfang Mai und wird drei Monate lang laufen. Tourismus NRW beteiligt sich im Rahmen des EFRE-Projekts „Auslandsmarketing – Fit im Netzwerk“, an dem auch das Sauerland, Siegen-Wittgenstein, der Niederrhein, die Eifel, das Bergische Land, die Bergischen Drei, Aachen und die Radregion Rheinland beteiligt sind.

Wer sich die Marketingaktion anschauen möchte, findet sie hier: www.lastminute.com

WEITERE INFORMATIONEN

21.10.2021

Die Spannung steigt! Zehn Projekte sind für den ersten @ADAC-Tourismuspreis in #DeinNRW, dessen Partner wir sind, n… https://t.co/ydLxMPz7SU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.10.2021

Nordrhein-Westfalens kreative Metropolen mit neuen englischsprachigen Stadtmagazinen erkunden

Zur Pressemitteilung

18.10.2021

Beherbergungsstatistik Januar - August 2021

Zur Branchennews

18.10.2021

Was wir in unserer Sommerferien-Umfrage schon gesehen hatten, bestätigen jetzt offizielle Zahlen: Es geht deutlich… https://t.co/a3scampcHI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.10.2021

#ReisenReisen hat eine wunderschöne neue Folge über #DeinNRW gemacht, über besondere (kulturelle) Entdeckungen in l… https://t.co/IZz5PMiFQC

Tourismus NRW auf Twitter folgen