Landschaftspark Duisburg-Nord

15.05.2019

Verband wirbt für Roadtrips durch NRW

Britische Kurzentschlossene Zielgruppe

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW setzt auf Kurzentschlossene und will gemeinsam mit starken Partnern britische Gäste für einen Roadtrip durch Nordrhein-Westfalen gewinnen. Auf der Internetpräsenz des Reiseveranstalters Lastminute.com werben die DZT, der Flughafen Düsseldorf und Tourismus NRW unter anderem für Touren zu den Welterbestätten, Städtetrips nach Düsseldorf, Köln, Münster oder auch Aachen sowie Abenteuer in der Natur. Auch Anregungen für Touren zum Thema Bier oder Roadtrips durch historische Orte finden sich auf der Seite. Lastminute bewirbt die Kampagne mit Bannern, Social Clips und einem Newsletter.

Die Werbeaktion startete Anfang Mai und wird drei Monate lang laufen. Tourismus NRW beteiligt sich im Rahmen des EFRE-Projekts „Auslandsmarketing – Fit im Netzwerk“, an dem auch das Sauerland, Siegen-Wittgenstein, der Niederrhein, die Eifel, das Bergische Land, die Bergischen Drei, Aachen und die Radregion Rheinland beteiligt sind.

Wer sich die Marketingaktion anschauen möchte, findet sie hier: www.lastminute.com

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.05.2020

Urlaub im eigenen Land: Erstmals gemeinsame Kampagne aller 16 Bundesländer

Zur Pressemitteilung

18.05.2020

Hygiene- und Infektionsschutzstandards fürs Gastgewerbe veröffentlicht

Zur Branchennews

02.06.2020

Gute Nachrichten aus dem Münsterland: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff erhält Millionen-Förderung von Bu… https://t.co/UTfDNdkbWJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

27.05.2020

@KLF_AC @WirtschaftNRW Genau

Tourismus NRW auf Twitter folgen