Dortmund von oben

30.03.2016

Dortmund bekommt neue außergewöhnliche Veranstaltungshalle

Auf Phoenix-West entsteht derzeit Konzerthalle

Autor: Tonia Haag

Auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenwerks Phoenix-West in Dortmund soll noch in diesem Jahr eine neue Veranstaltungshalle entstehen. Die Berliner Konzertagentur „Four Artists Booking“, die mehrheitlich der Hip-Hop-Gruppe „Die Fantastischen Vier“ gehört, baut derzeit die Phoenixhalle um.

Nach der Fertigstellung soll die ehemalige Industriehalle Platz für bis zu 3.600 Konzertbesucher bieten, aber auch für Messen und weitere Veranstaltungen genutzt werden. Außerdem wird es eine Disco mit Bar für rund 750 Besucher geben. „Four Artists Booking“ will mit der neuen Location namhafte Künstler nach Dortmund bringen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

16.08.2018

Das WDR-Reisemagazin "Wunderschön" hat den Rhein-Erft-Kreis erkundet. Was und wer @Tamina_Kallert dabei besonders b… https://t.co/dPjzC4lxI8

Tourismus NRW auf Twitter folgen