Dortmund von oben

30.03.2016

Dortmund bekommt neue außergewöhnliche Veranstaltungshalle

Auf Phoenix-West entsteht derzeit Konzerthalle

Autor: Tonia Haag

Auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenwerks Phoenix-West in Dortmund soll noch in diesem Jahr eine neue Veranstaltungshalle entstehen. Die Berliner Konzertagentur „Four Artists Booking“, die mehrheitlich der Hip-Hop-Gruppe „Die Fantastischen Vier“ gehört, baut derzeit die Phoenixhalle um.

Nach der Fertigstellung soll die ehemalige Industriehalle Platz für bis zu 3.600 Konzertbesucher bieten, aber auch für Messen und weitere Veranstaltungen genutzt werden. Außerdem wird es eine Disco mit Bar für rund 750 Besucher geben. „Four Artists Booking“ will mit der neuen Location namhafte Künstler nach Dortmund bringen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.11.2018

Cranger Weihnachtszauber bietet Nervenkitzel und Nostalgie

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

07.11.2018

Mitglieder erhalten ersten Einblick in neue Landestourismusstrategie

Zur Branchennews

13.11.2018

Der @dtv_tourismus will sich beim Thema #Bildung stärker engagieren und startet eine Online-Umfrage zur… https://t.co/SyL08N8pXF

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.11.2018

7/7 Letzter Tag der #blackandwhitechallenge für uns - 7 Tage, 7 Bilder ohne Menschen und Erklärungen. Liebe Kollege… https://t.co/FnSd8jg4YY

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.11.2018

Mit persönlichem Guide zum Deutschen Wandertag 2019

Zur NRW-Tournews

13.11.2018

Von uns ebenfalls einen herzlichen Glückwunsch nach Bielefeld! Weiter so! 👍🥇 https://t.co/6nWacAxF6g

Tourismus NRW auf Twitter folgen