Dortmund von oben

30.03.2016

Dortmund bekommt neue außergewöhnliche Veranstaltungshalle

Auf Phoenix-West entsteht derzeit Konzerthalle

Autor: Tonia Haag

Auf dem Gelände des ehemaligen Hochofenwerks Phoenix-West in Dortmund soll noch in diesem Jahr eine neue Veranstaltungshalle entstehen. Die Berliner Konzertagentur „Four Artists Booking“, die mehrheitlich der Hip-Hop-Gruppe „Die Fantastischen Vier“ gehört, baut derzeit die Phoenixhalle um.

Nach der Fertigstellung soll die ehemalige Industriehalle Platz für bis zu 3.600 Konzertbesucher bieten, aber auch für Messen und weitere Veranstaltungen genutzt werden. Außerdem wird es eine Disco mit Bar für rund 750 Besucher geben. „Four Artists Booking“ will mit der neuen Location namhafte Künstler nach Dortmund bringen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.10.2017

Drei Location Awards für NRW

Zur NRW-Tournews

20.10.2017

Urlaubstester für neue Gesundheits-Angebote gesucht

Zur Pressemitteilung

13.10.2017

NRW wird KulturReiseLand

Zur Branchennews

20.10.2017

Welterbe @ZOLLVEREIN sackt den Location Award in der Kategorie "Kultur-Locations für Events ein - Herzlichen Glückwunsch!

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.10.2017

Wie barrierefrei ist die Römer-Lippe-Route? Eine interaktive Karte zeigt's https://t.co/mK608nuEMp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.10.2017

Ausflugstipps für den Winter in NRW

Zur NRW-Tournews

18.10.2017

Was die Machbarkeitsstudie zu Indoor-Angeboten in @winterberg ergeben hat wird am 8.11. präsentiert https://t.co/jjLdymrJbJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen