Menschen stehen im Dunkeln vor der Motorworld in Köln

23.05.2018

Kölner Eventlocation eröffnet mit Michael-Schumacher-Ausstellung

Im Themenhotel V8 können Gäste das eigene Auto über Nacht neben sich parken

Autor: Silke Dames

Motoren spielten auf und rund um diesen Ort schon immer eine große Rolle: Auf dem Gelände des einstigen Kölner Flughafens Butzweilerhof fanden schon 1910 erste waghalsige Flugversuche statt, in den 1930er Jahren galt er als „Luftkreuz des Westens“. Im Juni eröffnet dort die Motorworld Köln–Rheinland, eine neue Eventlocation, mit einem besonderen Highlight für alle Formel-1-Fans: Sportwagen, Pokale, viele F1-Boliden und andere Erinnerungsstücke aus der privaten Sammlung von Michael Schumacher sind in einer Dauerausstellung zu sehen. Zudem werden Karts aus der Anfangszeit des siebenmaligen Weltmeisters aus Kerpen bei freiem Eintritt gezeigt.

Auch in den Konferenz- und Tagungsräumen, der denkmalgeschützten Empfangshalle, dem Themenhotel V8 und dem großen Eventplatz im Hangar II, der Platz für bis zu 4.000 Gäste bietet, wird das Thema Auto aufgegriffen. So erleben Gäste des V8 Hotels eine Interieur-Zeitreise von legendären Oldtimern über sportliche Youngtimer bis hin zu visionärem Zukunftsdesign. Das besondere Highlight sind die fünf Carlofts, in denen das eigene Auto direkt neben dem Gast rasten kann.

location.koelntourismus.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.05.2021

Lust auf kleine Abenteuer und Fluchten aus dem Alltag? @deinsauerland hat eine Kampagne gestartet, in der genau sol… https://t.co/szsAgZEHa4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

Interaktives Medienkunstprojekt verbindet urbane und virtuelle Räume in Nordrhein-Westfalen

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

#DeinNRW hat einen neuen Fernwanderweg 😍! Zwischen Niederrhein und @Muensterland geht's auf 150 Kilometern quer dur… https://t.co/BFI5QNLFIz

Tourismus NRW auf Twitter folgen