13.08.2014

Kölner Dom ist beliebtestes Reiseziel in Deutschland

Elf weitere Ziele in NRW unter den deutschen Top 100

Autor: Tonia Haag

Der Kölner Dom ist einer neuen Untersuchung zufolge das beliebteste Reiseziel der Deutschen in Deutschland. Das Kölner Wahrzeichen und Unesco-Weltkulturerbe liege damit vor dem Brandenburger Tor in Berlin und Schloss Neuschwanstein im bayerischen Schwangau, teilte die Kölner Agentur Media 24 mit, die die Untersuchung durchgeführt hatte. In das Ergebnis flossen sowohl konkrete Buchungen bei demoskopisch ausgewählten Reisebüros in ganz Deutschland als auch rund 800 repräsentative Telefoninterviews ein. Aus über 950 Einzelnennungen wurden schließlich die 100 beliebtesten touristischen Sehenswürdigkeiten ermittelt.

Unter den Top 100 fanden sich neben dem Kölner Dom noch elf weitere Ziele in NRW. So folgten auf Platz 31 die Romanischen Kirchen in Köln, auf Platz 47 der Nationalpark Eifel und auf Platz 48 die Düsseldorfer Altstadt. Auch der Movie Park Germany (55), das Sauerland (62), der Teutoburger Wald (73), das Unesco-Welterbe Schloss Brühl (79), das Haus der Geschichte in Bonn (88), das Oberhausener Centro (94), das Alpincenter Bottrop (95) und die Wuppertaler Schwebebahn (98) schafften es unter die Top 100.

Die gesamte Top-Liste ist im Internet unter www.100stopps.de zu finden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen