Auf einer roten IC-Lok ist der Satz "D'r Zoch kütt" zu lesen. Aus einer Tür der Lok schauen der Kölner Oberbürgermeister Jürgen Roters und eine Bahnmitarbeiterin hervor. Vor dem Zug steht Josef Sommer, der KölnTourismus-Geschäftsführer.

30.01.2015

Köln setzt auf die Bahn

Domstadt wirbt mit IC-Zügen für Reisen an den Rhein

Autor: Tonia Haag

KölnTourismus wirbt mit einer neuen Marketingkampagne für Zug-Reisen in die Domstadt. In Kooperation mit der Deutschen Bahn gestalteten die Verantwortlichen zwei kölsche IC-Loks, die das ganze Jahr 2015 quer durch Deutschland fahren und für Köln die Werbetrommel rühren werden.

Monatlich werden darüber hinaus Reisen mit der Bahn nach Köln verlost, um so immer wieder auf  attraktive Reiseanlässe aufmerksam machen zu können. Ziel der Kampagne ist es, Reisen mit der Bahn in die Domstadt zu fördern. Dabei setzt KölnTourismus sowohl auf den deutschen, als auch auf angrenzende Märkte. Die Tourismusorganisation arbeitet bereits seit Jahren mit der Bahn zusammen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

15.08.2018

Neue Stadtführung: Urbane Kultur in Bielefeld entdecken

Zur NRW-Tournews

17.08.2018

Tourismus NRW startet Fotowettbewerb um die besten Motive aus urbanen Szenen in NRW

Zur Pressemitteilung

15.08.2018

Sneak-Preview: "Sound of #urbanana” getestet

Zur Branchennews

17.08.2018

@TravelChris1982 Oh, gern geschehen😊

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.08.2018

Schon mal vormerken: Am 12. November 2018 ist in Berlin wieder Kulturinvest-Kongress, diesmal mit Ruhrgebiet-Schwer… https://t.co/7F4nRAuDoZ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.08.2018

Spürnase gefragt: Krimitour mit Hund

Zur NRW-Tournews

16.08.2018

Das WDR-Reisemagazin "Wunderschön" hat den Rhein-Erft-Kreis erkundet. Was und wer @Tamina_Kallert dabei besonders b… https://t.co/dPjzC4lxI8

Tourismus NRW auf Twitter folgen