Geldscheine

22.03.2020

Kabinett billigt NRW-Rettungsschirm

Auch Soforthilfen für Kleinstunternehmer vorgesehen

Autor: Tonia Haag

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat am Sonntag in einer außerordentlichen Kabinettssitzung die rechtlichen Grundlagen für den angekündigten NRW-Rettungsschirm geschaffen. Bis zu 25 Milliarden Euro sollen demnach bereitgestellt werden, um die Folgen der Krise zu bewältigen. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem auch Soforthilfen für Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige – in Ergänzung zu Bundesprogrammen. Der Landtag soll am Dienstag in einer Sondersitzung über das Paket abstimmen.

Weitere Informationen: www.land.nrw

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

28.08.2020

Kampagne #rauszeitlust: Großformatige Außenwerbung in mehreren Bundesländern gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2020

Tourismus NRW nimmt chinesischen Quellmarkt ins Visier

Zur Branchennews

25.09.2020

Der Kölner Dom ist mal wieder unter die Top-Sehenswürdigkeiten Deutschlands gewählt worden 😍. Diesmal waren es ausl… https://t.co/FT0FcCNiTn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

24.09.2020

你好中国, hallo China 🙋🇨🇳! Heute startet unsere Online-Road-Show für Travel Agents auf WeChat und damit unsere strategi… https://t.co/GZY7zCKzzE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.09.2020

Das @Muensterland hat aufgesattelt - im wahrsten Sinne des Wortes 😉: Das regionsweite Fahrradleihsystem „Miete dein… https://t.co/ndCxsBd8VW

Tourismus NRW auf Twitter folgen