Geldscheine

22.03.2020

Corona: Kabinett billigt NRW-Rettungsschirm

Auch Soforthilfen für Kleinstunternehmer vorgesehen

Autor: Tonia Haag

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat am Sonntag in einer außerordentlichen Kabinettssitzung die rechtlichen Grundlagen für den angekündigten NRW-Rettungsschirm geschaffen. Bis zu 25 Milliarden Euro sollen demnach bereitgestellt werden, um die Folgen der Krise zu bewältigen. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem auch Soforthilfen für Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige – in Ergänzung zu Bundesprogrammen. Der Landtag soll am Dienstag in einer Sondersitzung über das Paket abstimmen.

Weitere Informationen: www.land.nrw

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.03.2020

Reiseland NRW digital erleben

Zur Pressemitteilung

06.04.2020

Corona: Bundesregierung weitet Hilfen für Mittelstand aus

Zur Branchennews

06.04.2020

Wer einen #Homeoffice-Ersatz sucht: Immer mehr Hotels bieten ihre Zimmer zurzeit hierfür an. Einen guten Überblick… https://t.co/CvZI02e5DD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.04.2020

Toll, dass es an immer mehr Orten Lieferportale gibt, die Kunden und Gastronomen/Händler in der #Corona-Krise zusam… https://t.co/wg7cbpQEOh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

31.03.2020

@nafets2 @pascal_dus Trotz allem wird auch aktuell im Hintergrund an vielen Themen weiter gearbeitet.

Tourismus NRW auf Twitter folgen