Durch spezielle Beleuchtung strahlen die Säulen im Keller besonders weiß.

16.07.2014

Internationales Krimifestival sorgt für Morde im Zug und in der Sauna

Auch im Düsseldorfer Landtag sind literarische Verbrechen geplant.

Autor: Silke Dames

Das internationale Krimifestival „Mord am Hellweg“ verspricht, den Halunken der Literatur-Welt das Handwerk zu legen. Vom 20. September bis 15. November 2014 schicken Bestseller-Autoren wie Rita Falk, Jussi Adler-Olsen und Sebastian Fitzek ihre Ermittler auf Verbrecherjagd. Auch Donna Leon, Erfinderin von Kommissar Brunetti, ist nach 2012 zum zweiten Mal dabei. Sie präsentieren ihre brandneuen Bände bei weit über 150 Veranstaltungen und Lesungen zwischen Bad Sassendorf und Gelsenkirchen, in Soest oder Unna.

Schon vor dem offiziellen Festivalbeginn gibt „Mord am Hellweg“ am 3. September ein Gastspiel im Düsseldorfer Landtag. In der Bibliothek des Landtags lesen drei hochkarätige Krimiautoren aus dem Krimiland NRW: Die in Bielefeld lebende Deutsche Krimipreisträgerin Mechtild Borrmann, der Grimme-Preisträger Orkun Ertener aus Köln sowie der in Euskirchen geborene Ralf Kramp, der für das humoristische Krimigenre bekannt ist. Eine kostenlose Führung durch den Landtag ist vorab möglich.

Zu weiteren besonderen Programmpunkten zählt ein Konzert mit Axel Prahl, bekannt als Tatort-Kommissar Thiel aus Münster, am 27. September in Lünen, eine Wellness-Nacht im Bad & Sauna Bönen am 18. September und ein Familientag am 26. Oktober in Zügen und an Bahnhöfen entlang den Strecken Dortmund-Holzwickede-Unna-Soest-Hamm. Themen-Kriminächte stehen ebenfalls im Festivalkalender: Eine Auswahl an Küstenkrimis präsentiert „Mord am Hellweg“ am 3. Oktober bei der großen Nordsee-Kriminacht in der Produktionshalle der Westfalenstahl GmbH im Wickede. Frauenpower gibt es am 4. Oktober in Bad Sassendorf beim Großen Ladies‘-Crime-Day: Neun Autorinnen lesen zunächst nachmittags an verschiedenen Orten, bevor sie abends dann bei einer großen Ladies‘ Crime-Gala auf Hof Haulle gemeinsam auftreten. Das Kontrastprogramm findet am 25. Oktober in Bergkamen mit der Gentlemen’s Thrill Nacht im Haus Schmülling statt: Carlo Lucarelli, einer der renommiertesten Krimiautoren Italiens, ist mit „Bestie“ zu Gast. Auch der erfolgreiche „Wilsberg“-Autor Jürgen Kehrer und Zoran Drvenkar, mehrfach ausgezeichnet durch diverse Literaturpreise, stellen neue Thriller vor.

Internet: www.mordamhellweg.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

13.02.2019

Tipps für barrierefreie Kurztrips in NRW

Zur NRW-Tournews

13.02.2019

Frist verlängert: #urbanana-Awards gehen in die 2. Runde Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

13.02.2019

Übernachten auf Zeche Zollverein: Design-Hotel eröffnet

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen