13.12.2017

Internationaler, emotionaler, aktueller: Neue Bereiche im Haus der Geschichte

Flüchtlingsboot steht für das Thema Migration

Autor: Silke Dames

Die Dauerausstellung im Bonner Haus der Geschichte eröffnet nach rund zehn Monaten Umbau mit neuen Bereichen. Die revolutionären Umwälzungen in Osteuropa und der DDR sowie der deutsche Wiedervereinigungsprozess bilden einen neuen Schwerpunkt in der Schau, die sich mit der deutschen Geschichte nach 1945 befasst. Zudem sind aktuelle Themen wie Digitalisierung, internationaler Terrorismus, Migration und moderne Medien in den Fokus gerückt worden. So erinnern Trümmerteile vom World Trade Center in New York an die Gewalt des terroristischen Angriffs vom 11. September 2001 und dessen Folgen für den Einzelnen. Ein Boot aus dem Mittelmeer, das der Kölner Kardinal Woelki nach Deutschland holte und dem Museum überließ, steht gemeinsam mit anderen Ausstellungsstücken für die Massenflucht nach Europa.

Das Haus der Geschichte wurde 1994 von Bundeskanzler Helmut Kohl eröffnet. Seither besuchten mehr als zwölf Millionen Gäste allein die Dauerausstellung. Von März bis Dezember 2017 war die Präsentation wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. In dieser Bauphase ist auch der Ausstellungsbereich, der den Zeitraum von 1980 bis heute abbildet, komplett überarbeitet worden. Zu Original-Objekten aus der deutschen Geschichte gehören etwa Steine der Berliner Mauer oder das Urteil aus dem Eichmann-Prozess in Jerusalem 1961, aber auch Gegenstände der Alltagskultur wie ein Kino und eine Eisdiele aus den 1950er Jahren sowie eine Kaufhausfassade aus der Wirtschaftswunderzeit.

Internet: www.hdg.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

22.02.2021

Einladung zur Pressekonferenz ITB Berlin NOW: Ausblick mit Beuys, Bike und Beethoven

Zur Pressemitteilung

22.02.2021

Einladung zur Pressekonferenz ITB Berlin NOW: Ausblick mit Beuys, Bike und Beethoven

Zur Branchennews

25.02.2021

Zirkus gibt's aktuell nicht, aber Zirkustiere: Zirkusfamilie Zinneker lädt auf dem Parkplatz des Wunderlands Kalkar… https://t.co/jGREjsUImQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.02.2021

Die offiziellen Beherbergunszahlen für 2020 fallen minimal besser aus, als in unserer Hochrechnung angenommen. Denn… https://t.co/rKMtJ8DXiP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

11.02.2021

@ClausVaske Lassen wir auch gelten. 😛

Tourismus NRW auf Twitter folgen