13.12.2017

Internationaler, emotionaler, aktueller: Neue Bereiche im Haus der Geschichte

Flüchtlingsboot steht für das Thema Migration

Autor: Silke Dames

Die Dauerausstellung im Bonner Haus der Geschichte eröffnet nach rund zehn Monaten Umbau mit neuen Bereichen. Die revolutionären Umwälzungen in Osteuropa und der DDR sowie der deutsche Wiedervereinigungsprozess bilden einen neuen Schwerpunkt in der Schau, die sich mit der deutschen Geschichte nach 1945 befasst. Zudem sind aktuelle Themen wie Digitalisierung, internationaler Terrorismus, Migration und moderne Medien in den Fokus gerückt worden. So erinnern Trümmerteile vom World Trade Center in New York an die Gewalt des terroristischen Angriffs vom 11. September 2001 und dessen Folgen für den Einzelnen. Ein Boot aus dem Mittelmeer, das der Kölner Kardinal Woelki nach Deutschland holte und dem Museum überließ, steht gemeinsam mit anderen Ausstellungsstücken für die Massenflucht nach Europa.

Das Haus der Geschichte wurde 1994 von Bundeskanzler Helmut Kohl eröffnet. Seither besuchten mehr als zwölf Millionen Gäste allein die Dauerausstellung. Von März bis Dezember 2017 war die Präsentation wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. In dieser Bauphase ist auch der Ausstellungsbereich, der den Zeitraum von 1980 bis heute abbildet, komplett überarbeitet worden. Zu Original-Objekten aus der deutschen Geschichte gehören etwa Steine der Berliner Mauer oder das Urteil aus dem Eichmann-Prozess in Jerusalem 1961, aber auch Gegenstände der Alltagskultur wie ein Kino und eine Eisdiele aus den 1950er Jahren sowie eine Kaufhausfassade aus der Wirtschaftswunderzeit.

Internet: www.hdg.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.02.2019

15 neue Radrouten fürs Ruhrgebiet vorgestellt

Zur NRW-Tournews

20.02.2019

Tourismus NRW auf der ITB: Neue Landestourismusstrategie und neue Entdecker-Kampagnen

Zur Pressemitteilung

19.02.2019

Reiseland NRW lockt Briten mit Stadt- und Outdoortipps

Zur Branchennews

28.01.2019

Schöne Übersicht vom @Tourismusblog zu den 25 digitalen Trends im Tourismus 2019: https://t.co/wpGXnCaJWo #Digitalisierung

Tourismus NRW auf Twitter folgen

25.01.2019

Das CIM-Scout-Team hat das Tagungsland NRW unter die Lupe genommen – und sie waren ziemlich beeindruckt, wenn man i… https://t.co/giQjbWCkqn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.02.2019

Bonner Weg der Demokratie wird erweitert

Zur NRW-Tournews

24.01.2019

Bei der 12. OWL Kulturkonferenz am 12. Februar im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn wird die Frage diskutiert… https://t.co/58wZmYgrEB

Tourismus NRW auf Twitter folgen