16.12.2014

Internationale Blogger entdecken weihnachtliches NRW

Kleine und große Weihnachtsmärkte sowie eine Welterbestätte standen auf dem Programm einer Blogger-Gruppenreise durch Nordrhein-Westfalen.

Autor: Julie Sengelhoff

Auf Initiative der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) haben acht Reiseblogger aus Italien, Großbritannien, Ungarn, China, Brasilien, den USA und der Niederlande Nordrhein-Westfalen besucht. An drei Tagen standen insbesondere die traditionellen Weihnachtsmärkte des Landes auf dem Programm. Neben den großen Weihnachtsmärkten in Köln und Aachen besuchten die Blogger auch den romantischen Markt in der Altstadt von Hattingen und den mittelalterlichen Markt in Siegburg. Eine weitere Station der Reise war das Welterbe Zollverein und die dort derzeit eingerichtete Eisbahn.

Unter dem Hashtag #joingermantradition können die Berichte der Blogger auf Facebook und Twitter nachgelesen werden.

Tourismus NRW hat das Programm der Bloggerreise gemeinsam mit der DZT ausgearbeitet. Die finale Ausgestaltung und die Betreuung der Reise wurde von den zuständigen Städten organisiert.

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

16.10.2018

Welcome! Wir freuen uns, gemeinsam mit den Kollegen von @VisitKoeln und @VisitDusseldorf Kooperationspartner und Ga… https://t.co/8MfHveKxWI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2018

#Oberhausen tut was gegen den Leerstand in der Innenstand und ruft einen "Supermarkt der Ideen" ins Leben. Mitmache… https://t.co/7yVL1eCrWo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen