20.10.2016

Innovationsprogramm für Kultureinrichtungen: Tourismus NRW startet Wettbewerb

Gesucht werden inspirierende Orte, außergewöhnliche Museen und potenzielle kulturelle „Leuchttürme“ abseits der Metropolen in NRW.

Autor: Julie Sengelhoff

Düsseldorf, 21. Oktober 2016. Ab sofort können sich interessierte Kultureinrichtungen abseits der Metropolen in Nordrhein-Westfalen bei Tourismus NRW um die Teilnahme an einem Innovationsprogramm bewerben.

Um das Kulturreiseziel NRW weiter zu stärken, setzt Tourismus NRW gemeinsam mit acht Projektpartnern in den kommenden drei Jahren das von EU und Land NRW mitfinanzierte Projekt „Innovationsprogramm KulturReiseLand NRW“ um. Im Fokus des Projektes steht die Förderung von Kultureinrichtungen sowie -initiativen und -netzwerken aus dem ländlichen Raum in Nordrhein-Westfalen.

Ab sofort werden innerhalb eines Auswahlverfahrens Einrichtungen im Land gesucht, die großes Potenzial zur mindestens national touristischen Vermarktung bieten. Geeigneten Einrichtungen wird nach Auswahl durch eine Expertenjury die Teilnahme an einem Innovationsprogramm ermöglicht, das etwa die Beratung durch Kulturtourismus-Experten sowie verschiedene Marketingmaßnahmen umfasst. Gesucht werden inspirierende Orte, außergewöhnliche Museen und potenzielle kulturelle „Leuchttürme“ der Regionen, die sich im Schwerpunkt folgenden vier Themengruppen zuordnen: 1. Nachkriegskunst/Kunst nach `45 bis zur Gegenwartskunst, 2. Industriekultur, 3. Schlösser, Burgen, Parks und Gärten sowie 4. Kulturelles Erbe der Region.

Interessierte Einrichtungen können sich ab sofort mit diesem Dokument bis zum 11. November 2016 um die Teilnahme an dem kostenlosen Programm bewerben. Die offene Teilnahmemöglichkeit soll sicherstellen, dass die herausragende Kulturlandschaft in NRW ausgewogen repräsentiert wird.

Weitere Informationen zum abwechslungsreichen Kulturangebot in NRW gibt es unter www.dein-nrw.de/kultur.

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff (in Elternzeit)

Teamleiterin Contentproduktion, Channelmanagement "Dein NRW", Pressesprecherin B2C
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

14.04.2021

Was Essen ausmacht? @UNESCOWelterbe, Industriekultur, Kunst und Kultur von Weltrang, ganz viel Grün und so viel meh… https://t.co/nttkBfwQLp

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

13.04.2021

Düsseldorfer Musikgeschichte gibt's jetzt auch auf der Plattform Google Arts & Culture. Rein in die digitale Ausste… https://t.co/bYqhmsSSX8

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen