Führung durch die Heideblüte im Naturschutzgebiet "Ehemaliges Munitionsdepot Friesheimer Busch"

22.07.2015

In 111 Veranstaltungen das Rheinland erkunden

Führungen und kulturelle Angebote bringen Einheimischen und Besuchern die Kulturlandschaft der Ville näher

Autor: Anna Sophie Pietsch

Die Veranstaltungsreihe „Stadt Land Fluss“ stellt vom 22. August bis 6. September 2015 die Kulturlandschaft Ville westlich von Köln und Bonn in den Mittelpunkt. Unter dem Motto „Eine Ville, viele Wege“ bietet der Landschaftsverband Rheinland (LVR) gemeinsam mit seinen Partnern 111 Veranstaltungen an, bei denen Einheimische und Besucher den Lebensraum der Ville, einem Höhenzug in der Niederrheinischen Bucht, erkunden können. Dazu gehören geführte Wander-, Rad- und Bustouren, Lesungen und Feste, Besichtigungen von Schlössern und Braunkohletagebau sowie Exkursionen in die Natur. So können Gäste zum Beispiel die Wildkatzen im Kottenforst besuchen, die Heideblüte in einem Naturschutzgebiet erleben oder Apfelsaft und Wein direkt vom Erzeuger probieren. Für Kinder gibt es außerdem spezielle Angebote wie eine Schatzsuche in der Erftaue oder Graffiti-Sprayen an alten Bunkern.

Das gesamte Programm steht als Download unter www.lvr.de zur Verfügung oder kann telefonisch (0221/ 809-2512) und per E-Mail (rheinische-landschaft@lvr.de) bestellt werden.

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

So düster ist er normalerweise nicht, unser @Veit_Lawrenz 😂. Aber es ist ja noch früh. Wir sind jedenfalls gespannt… https://t.co/mCH8FCkMF4

Tourismus NRW auf Twitter folgen