Eine Bank im Kurpark Bad Salzuflen steht in der Sonne.

18.05.2016

IHK-Tourismuspreis Teutoburger Wald für Bad Salzuflen

Jury lobt allergikerfreundliche Kommune als imagefördernd

Autor: Tonia Haag

Die allergikerfreundliche Kommune Bad Salzuflen ist mit dem IHK-Tourismuspreis Teutoburger Wald ausgezeichnet worden. Überzeugt habe die Jury, dass sich bereits zum Start 27 Betriebe aus Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel und Handwerk in das Projekt eingebracht hätten, erklärten die Industrie- und Handelskammern in Detmold und Bielefeld, deren gemeinsamer Tourismusausschuss den Preis verleiht. Das Projekt wirke zudem imagefördernd und strahle in die Region aus.

Der Tourismuspreis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Mit ihm sollen Gastronomiebetriebe, Freizeit- und touristische Einrichtungen oder Einzelpersonen geehrt werden, die mit kreativen Produkten, Dienstleistungen, Marketingkampagnen oder Kommunikationsstrategien Akzente für den Tourismus im Teutoburger Wald setzen und durch ihre touristische Anziehungskraft die heimische Wirtschaft beleben.

Für den Preis wurden 35 Empfehlungen eingereicht. Die Preisverleihung fand während des Tourismustags Teutoburger Wald in der Abtei Marienmünster statt.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

10.12.2019

7,6 Millionen Euro für neue Tourismusprojekte - Tourismus will Standortmarketing stärken

Zur Pressemitteilung

19.12.2019

Beherbergungsstatistik Jan.-Okt. 2019

Zur Branchennews

17.01.2020

Laut Prognose des Statistischen Bundesamts hat der Deutschlandtourismus 2019 einen neuen Rekord erzielt. Knapp 500… https://t.co/MyFVUyBwEK

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.01.2020

Een goede morgen van de #vakantiebeursvakdag! Wir haben rund 20 niederländische Reiseprofis, Blogger und Journalist… https://t.co/C5tjw4W7SE

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

14.01.2020

Noch wird gewerkelt, aber morgen geht sie los, die #Vakantiebeurs in Utrecht! Wir geben Gas und freuen uns auf zahl… https://t.co/9HJj8KdbbC

Tourismus NRW auf Twitter folgen