Die Stahlkonstruktion einer dreiseitigen Pyramide vor untergehener Sonne

24.09.2014

Wandern à la Ruhrgebiet: „Halden-Hügel-Hopping“-Route geplant

Routennetz soll insgesamt rund 180 Kilometer Strecke umfassen

Autor: Silke Dames

So geht Bergwandern im Ruhrgebiet: Halden und Hügel im nördlichen Ruhrgebiet sollen bis zum Frühjahr 2015 zu einem Erlebniswandergebiet ausgebaut werden. Zwölf Themenrouten führen dann den Plänen zufolge zu natürlichen Erhebungen wie dem Vestischen Höhenrücken oder Berghalden wie der Halde Hoheward an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen. Rund 20 Halden befinden sich insgesamt im Projektraum, ein Dutzend davon sind als Landmarken bereits heute öffentlich zugänglich, wie etwa der Tetraeder auf der Halde Beckstraße in Bottrop.

Die Routen sollen die Themen Bergbau, Strukturwandel und Industriekultur erlebbar machen, rund 150 Erzählstationen sind als Informationsquellen geplant. Die Streckenlänge variiert zwischen sieben und 21 Kilometern. Insgesamt soll das Routennetz es auf eine Länge von rund 180 Kilometern bringen.

Projektträger ist der Kreis Recklinghausen, der das „Halden-Hügel-Hopping“ zusammen mit zehn kreisangehörigen Städten, Bottrop und Gelsenkirchen sowie weiteren Partnern realisiert, darunter auch der Regionalverband Ruhr (RVR). Die Kosten liegen bei rund 200.000 Euro. Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln des NRW-EU Ziel-2-Programms.

Infos: www.halden-huegel-hopping.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

22.07.2021

Fashion-Festival „Strike a pose“ bringt mit Destinationspartner urbanana die rheinische und internationale Kunst- und Modeszene nach Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen