Eine Mitarbeiterin von Tourismus NRW ist beim GTM in Dresden im Gespräch mit einer Reiseeinkäuferin.

14.05.2018

Reiseland NRW präsentiert sich internationalen Einkäufern

Neben Tourismus NRW zahlreiche weitere Partner aus dem Land vertreten

Autor: Tonia Haag

Tourismus NRW und zahlreiche weitere Anbieter haben beim Germany Travel Mart (GTM) in Dresden das Reiseland Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Vom 6. bis 8. Mai nutzten sie die Gelegenheit, sich auf der wichtigsten Incoming-Veranstaltung für den Deutschlandtourismus zu präsentieren.

Neben dem touristischen Landesverband gehörten die Tourismusbüros der Städte Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln sowie der Bergischen Drei und des Ruhrgebiets zu den Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen. Und auch die Bundeskunsthalle in Bonn, das Beethovenfest Bonn, der Flughafen Düsseldorf und die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffart (KD)  sowie das Düsseldorfer Modekaufhaus Breuninger und die virtuelle Straßenbahnfahrten-Anbieter Time Ride stellten sich den Fragen der rund 530 Reiseeinkäufer aus etwa 50 Ländern in aller Welt.

Der Germany Travel Mart  wurde in diesem Jahr gemeinsam von der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und Dresden Marketing veranstaltet. Insgesamt präsentierten sich rund 340 Anbieter und Akteure aus Deutschland. Der nächste GTM wird 2019 in Wiesbaden stattfinden.

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.03.2020

Reiseland NRW digital erleben

Zur Pressemitteilung

02.04.2020

Corona-Kabinett beschließt Gutschein-Regelung

Zur Branchennews

02.04.2020

Toll, dass es an immer mehr Orten Lieferportale gibt, die Kunden und Gastronomen/Händler in der #Corona-Krise zusam… https://t.co/wg7cbpQEOh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

31.03.2020

@nafets2 @pascal_dus Trotz allem wird auch aktuell im Hintergrund an vielen Themen weiter gearbeitet.

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

30.03.2020

Die Umfrage des DIHK zeigt vor allem für die Tourismusbranche ein dramatisches Bild: Praktisch 100 Prozent der Unte… https://t.co/WntoDDyvdh

Tourismus NRW auf Twitter folgen