Das Grandhotel Petersberg bei Bonn, umgeben von Wald.

29.07.2015

Grandhotel Petersberg wird umfassend modernisiert

Bund investiert 35 Millionen Euro

Autor: Tonia Haag

Das frühere Gästehaus der Bundesregierung auf dem Petersberg bei Bonn wird umfassend modernisiert. Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) investiert in den kommenden zwei Jahren rund 35 Millionen Euro in das heutige Grandhotel, das seit 25 Jahren von der Steigenberger Gruppe geführt wird.

Unter anderem soll die Zahl der Zimmer von 99 auf 110 erhöht werden, Doppelzimmer werden durch Neuzuschnitte vergrößert. Auch im Bereich der Gastronomie sind Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten vorgesehen. Der Spa-, Wellness- und Fitnessbereich wird neugestaltet.

Eine Neugestaltung ist auch im Außenbereich vorgesehen: Ein neuer Pavillon soll die Außengastronomie stärken. Um das Haus auch für Wanderer und Tagestouristen attraktiver zu gestalten, wird ein lückenloser öffentlicher Wanderweg rund um das Hotel führen.

Der Beginn der Bauarbeiten ist für das Frühjahr 2016 geplant. Bis Ende 2017 soll das Hotel dann komplett modernisiert sein. Der Betrieb des Hotels wird durchgehend aufrechterhalten.

Internet: www.bonn.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

20.06.2018

Cranger Kirmes lässt sich hinter die Kulissen schauen

Zur NRW-Tournews

15.06.2018

Neue Magazine machen Lust auf Städtetrips in NRW

Zur Pressemitteilung

07.06.2018

Eventplaner zu Gast in NRW

Zur Branchennews

22.06.2018

Unbeantwortete Mails, Unfreundlichkeit und mangelndes Wissen gehören für Service-Experte Michael Tissen zu den 13 T… https://t.co/wXQUYGwfLU

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2018

Drei Mal neu: Diese englischsprachigen Stadt-Magazine geben Insider-Tipps für Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet… https://t.co/1WyLD4Zk3K

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.06.2018

Musical mit den Welthits von Meat Loaf feiert Premiere in Oberhausen

Zur NRW-Tournews

21.06.2018

#Pokemon-Alarm in #Dortmund! Vom 30. Juni bis 1. Juli startet die "Pokémon Go Safari Zone" rund um den Westfalenpar… https://t.co/DjDNkrksAQ

Tourismus NRW auf Twitter folgen