Frau nimmt Yoga-Position auf einem Steg an einem See ein.

21.05.2014

Ausgezeichnete Angebote und neues Internetportal zum Gesundheitsurlaub

Autor: Julie Sengelhoff

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat auf dem Fachkongress zum Thema Gesundheitstourismus von Tourismus NRW und seiner Partner die acht besten gesundheitstouristischen Angebote des Landes ausgezeichnet. Diese Angebote finden sich ab sofort auch auf einem neuen Internetportal unter www.nrw-gesund.info.

„Der Gesundheitstourismus ist ein Wachstumsmarkt mit enormem Potenzial. Immer mehr Gäste entdecken die erstklassigen und zahlreichen Möglichkeiten für einen Gesundheitsurlaub in Nordrhein-Westfalen. Die heute ausgezeichneten Angebote  zeigen die große Vielfalt und hohe Qualität im nordrhein-westfälischen Gesundheitstourismus“, erklärte NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

Minister Duin hat auf einem Gesundheitskongress von Tourismus NRW und der Tourismuspartner aus dem Teutoburger Wald, dem Sauerland sowie der Gesundheitsagentur NRW im Dorint Kongresshotel Düsseldorf/Neuss die Gewinner des Innovationswettbewerbs „Gesund in NRW“ prämiert. Der Wettbewerb wurde 2012 im Rahmen des Projekts „Präventionswerkstatt“ durch den Landesverband und seine Partner gestartet. Eine Fachjury aus Experten der Medizin, der Gesundheitswirtschaft und des Tourismus hatte aus 18 nominierten Anbietern die acht besten Angebote ausgewählt. Die prämierten Angebote verbinden Urlaub und Gesundheit auf innovative Weise. Zu den Siegern gehören:

1. Platz: Touristik der Stadt Preußisch Oldendorf in Kooperation mit HolsingVital GmbH mit dem Angebot „Wandern den Ohren zu liebe“
2. Plätze:  Staatsbad Bad Salzuflen in Kooperation mit Institut für Tinnitus, Diagnostik und Therapie mit dem Beitrag „Energie Atmen – Stärke gewinnen durch Atemtraining“ sowie das Westdeutsche Diabetes- und Gesundheitszentrum (WDGZ)/Verbund Katholischer Kliniken Düsseldorf (VKKD) mit dem Angebot „Erfolgreiches Abnehmen – Medizinisches Motivations-Coaching“.
3. Platz: Ferienwelt Winterberg mit dem Angebot „Joggst Du noch oder läufst Du schon? Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft – Wir machen Dich zum Laufhelden“
Außerdem wurden drei Anbieter in den Sonderkategorien Zukunft, Originalität und Netzwerk gekürt: In der Kategorie Zukunft hat die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe in Kooperation mit der Park Klinik Bad Hermannsborn GmbH und der Deutschen Sporthochschule Köln mit dem Angebot „Ihr persönlicher Rad-Coach bringt Sie ans Ziel – Gesunde Fitness mit dem Mentorbike“ gewonnen. Das Angebot „Entspannung lernen vom Lama“ vom Anbieter Prachtlamas/Beate Pracht wurde in der Kategorie Originalität ausgezeichnet. In der Sonderkategorie Netzwerk gehören die Anbieter Verkehrs- und Kneippverein Saalhausen e.V. mit dem Angebot „Spurensuche in der Sommerfrische – vitale Kräuter sammeln, verstehen und genießen“ sowie die Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg GmbH mit  „Lassen Sie sich fallen – wir fangen Sie auf!“ zu den Siegern.
Die Wettbewerbsgewinner erhalten jeweils ein Marketingpaket, das sowohl Print- und Onlinemaßnahmen enthält.

„Die intensive Suche nach innovativen Angeboten in NRW hat sich gelohnt: Wir haben wirklich würdige Sieger mit starken Angeboten gefunden“, so die Geschäftsführerin des Tourismus NRW, Dr. Heike Döll-König.

Die acht Gewinner-Angebote des Innovationswettbewerbs und rund 40 weitere neue Angebote für den Gesundheitsurlaub finden sich ab sofort auf der neuen Internetseite www.nrw-gesund.info. Neben umfangreichen Informationen und Services finden Nutzer dort in zwei Kategorien Urlaubsangebote: In der Kategorie „Wohlbefinden“ werden Angebote geführt, die sich an gesundheitsbewusste Gäste richten, die sich im Urlaub mehr bewegen, besser ernähren und anhaltend entspannen möchten. In der Kategorie „Gesundheit“ finden sich Angebote für Gäste, die Krankheiten vorbeugen möchten. Dazu gehören Urlaubsangebote zur Prävention von Burn-out, Übergewicht, Herz-Kreislauf, Schlafproblemen, Rücken- und Gelenkbeschwerden sowie Diabetes. Alle Urlaubsangebote wurden von Experten aus dem Tourismus gemeinsam mit Vertretern aus Gesundheitswirtschaft und Medizin entwickelt.

„Der Bereich Gesundheit und Wohlbefinden ist ein relevanter Wirtschaftsfaktor geworden und wir verbinden ihn ab sofort mit einem anderen wichtigen Wirtschaftsfaktor: mit dem Tourismus. Gerade in NRW gibt es dafür hervorragende Voraussetzungen: Wir haben sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht ein herausragendes medizinisches Angebot, gepaart mit einem hohen Freizeitwert der Region. Dieser besonderen Mischung geben wir mit unserem neuen Internetportal ein Gesicht und zeigen unsere Leuchttürme im Gesundheitstourismus“, so Dr. Döll-König weiter.

Seit 2011 hat Tourismus NRW mit den Partnern der beiden gesundheitstouristisch bedeutendsten Destinationen Teutoburger Wald und Sauerland sowie der Gesundheitsagentur NRW in dem EU-Förderprojekt „Präventionswerkstatt“ daran gearbeitet, bestehende gesundheitstouristische Angebote weiterzuentwickeln und neue innovative Produkte für den Gesundheitstourismus zu erarbeiten. Im Rahmen des Projektes waren Mediziner, Physiotherapeuten, Apotheker, Verantwortliche aus Fitness-Studios, Vertreter aus der Gesundheitswirtschaft sowie Tourismus-Experten und Hoteliers des  Landes, zur Beteiligung am Innovationswettbewerb „Gesund in NRW“ aufgerufen. Von insgesamt über 120 Einsendungen haben die besten 50 Wettbewerbsbeiträge bereits eine umfangreiche Beratung zur Weiterentwicklung ihres Angebots erhalten, 18 Teilnehmer gehören zum Kreis der Finalisten, acht Anbieter zu den Siegern. Alle neuen Gesundheitsangebote werden in das Landesmarketing des Tourismus NRW eingebunden.

Download
Artikel als PDF

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

19.05.2014

Tourismus NRW veranstaltet Gesundheitskongress

Zur News-Meldungen

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

19.05.2014

Tourismus NRW veranstaltet Gesundheitskongress

Zur News-Meldungen

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews