19.09.2018

„Game of Thrones“-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Schauplätze aus allen sieben Staffeln können besucht werden

Autor: Silke Dames

Für Fans der TV-Serie „Game of Thrones“ wird Oberhausen zum Top-Reiseziel: Vom 27. November 2018 bis 12. Februar 2019 sind am CentrO Requisiten, Kostüme und Kulissen aus allen sieben Staffeln der Serie zu sehen, die gerade zum dritten Mal mit einem Emmy als beste Dramaserie ausgezeichnet worden ist. Ferner können Waffen und Rüstungen sowie der zentrale eiserne Thron aus nächster Nähe begutachtet und mehrere thematische Ausstellungsbereiche mit verschiedenen Schauplätzen erkundet werden.

Vor der offiziellen Eröffnung, am 24. und 25. November, ist die Ausstellung „Game of Thrones: The Touring Exhibition“  bereits für eine „Sneak Preview“ geöffnet. Vor der Deutschlandpremiere im Ruhrgebiet war die Schau in Paris zu sehen.

www.gameofthronesexhibition.de

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

12.05.2021

Lust auf kleine Abenteuer und Fluchten aus dem Alltag? @deinsauerland hat eine Kampagne gestartet, in der genau sol… https://t.co/szsAgZEHa4

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

Interaktives Medienkunstprojekt verbindet urbane und virtuelle Räume in Nordrhein-Westfalen

Zur Pressemitteilung

06.05.2021

DTV fordert einheitliche Öffnungen für Tourismus

Zur Branchennews

11.05.2021

Die Liste mit Naturangeboten in #DeinNRW, bei denen man Abstand halten kann, ist wieder länger geworden 😊😍: Am… https://t.co/aKa3eqpKcl

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.05.2021

#DeinNRW hat einen neuen Fernwanderweg 😍! Zwischen Niederrhein und @Muensterland geht's auf 150 Kilometern quer dur… https://t.co/BFI5QNLFIz

Tourismus NRW auf Twitter folgen