19.09.2018

„Game of Thrones“-Ausstellung feiert Deutschlandpremiere in Oberhausen

Schauplätze aus allen sieben Staffeln können besucht werden

Autor: Silke Dames

Für Fans der TV-Serie „Game of Thrones“ wird Oberhausen zum Top-Reiseziel: Vom 27. November 2018 bis 12. Februar 2019 sind am CentrO Requisiten, Kostüme und Kulissen aus allen sieben Staffeln der Serie zu sehen, die gerade zum dritten Mal mit einem Emmy als beste Dramaserie ausgezeichnet worden ist. Ferner können Waffen und Rüstungen sowie der zentrale eiserne Thron aus nächster Nähe begutachtet und mehrere thematische Ausstellungsbereiche mit verschiedenen Schauplätzen erkundet werden.

Vor der offiziellen Eröffnung, am 24. und 25. November, ist die Ausstellung „Game of Thrones: The Touring Exhibition“  bereits für eine „Sneak Preview“ geöffnet. Vor der Deutschlandpremiere im Ruhrgebiet war die Schau in Paris zu sehen.

www.gameofthronesexhibition.de

 

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen