02.05.2017

Starkoch Gabriel Gaté berichtet aus NRW

Anlässlich des Grand Départs in Düsseldorf berichtet der australische Starkoch über Kulinarisches in NRW

Autor: Valeria Melis

In Kooperation mit der DZT Australien, der Düsseldorf Tourismus GmbH und dem Tourismus NRW e.V. empfingen verschiedene Gastgeber in NRW Australiens bekannten Starkoch Gabriel Gaté. Anlässlich des Grand Départs der Tour de France im Juni wird der seit 40 Jahren in Australien lebende gebürtige Franzose für seine zweiteilige Sendung „Taste Le Tour“ auf dem Sender SBS über kulinarische Highlights entlang der Route berichten.

Gemeinsam mit der NRW Genuss-Botschafterin Ruth Breuer verbrachte er drei Tage in Monschau, wo er unter Anderem die historische Senfmühle besichtigte sowie an einer kulinarischen Stadtführung teilnahm. Anschließend besuchte Gabriel Gaté eine seit über 120 Jahren bestehende Düsseldorfer Traditionsbäckerei und traf einen Altbierbrauer zum Interview. Seine Kochshow wird seit 13 Jahren gesendet und allabendlich von bis zu 600.000 Zuschauern gesehen.

 

 

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

IHR KONTAKT

Valeria Scalerandi

Referentin PR & Kommunikation FLOW.NRW & #urbanana
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -532
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.05.2020

Urlaub im eigenen Land: Erstmals gemeinsame Kampagne aller 16 Bundesländer

Zur Pressemitteilung

18.05.2020

Hygiene- und Infektionsschutzstandards fürs Gastgewerbe veröffentlicht

Zur Branchennews

02.06.2020

Gute Nachrichten aus dem Münsterland: Das Center for Literature auf Burg Hülshoff erhält Millionen-Förderung von Bu… https://t.co/UTfDNdkbWJ

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.05.2020

Ab übermorgen kehrt ein weiteres kleines Stück Normalität in unseren Alltag in #DeinNRW zurück: Unter anderem werde… https://t.co/ucVBwy1DvC

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

27.05.2020

@KLF_AC @WirtschaftNRW Genau

Tourismus NRW auf Twitter folgen