Beleuchtetes Deutsches Fußballmuseum in Dortmund von außen in der Dämmerung

11.05.2016

Fußball in NRW – ein Erlebnis nicht nur zur EM

In der Höhle oder im Fußball-Hangar Spiele der deutschen Nationalelf schauen.

Autor: Silke Dames

Fußball ist ein Mannschaftssport – auch für die Zuschauer: Am schönsten ist es, die Spiele der Europameisterschaft in großer Runde zu sehen. In NRW gibt es Public Viewing nicht nur in unzähligen Kneipen und Biergärten, sondern auch an ganz besonderen Orten, zum Beispiel unter der Erde: In der Balver Höhle im Sauerland werden alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft gezeigt. In Recklinghausen und Düsseldorf dienen die historischen Rathäuser als Kulisse, im Hafen von Münster  bietet ein Partyschiff alle Spielen der Nationalelf und in Solingen verwandelt sich der ein Saal des Theater- und Konzerthauses in eine Fußballarena. Der Flughafen Essen/Mülheim verändert sein EM-Programm je nach Wetter: Bei Regen wird im Flughafen-Hangar geguckt, bei schönem Wetter werden auf dem Vorfeld weitere Leinwände aufgestellt.

Für Fans, die sich auch zwischen, vor und nach den EM-Spielen mit Fußball beschäftigen wollen, gibt es in NRW verschiedene Möglichkeiten – schließlich ist Nordrhein-Westfalen allein durch seine fünf Erstligavereine Fußballland Nummer eins in Deutschland. Neben verschiedenen Stadionführungen bieten die großen Vereine weitere Erlebnismöglichkeiten: So können Besucher von Deutschlands größtem Stadion in Dortmund im dort untergebrachten BVB-Vereinsmuseum bei Vereinslied-Karaoke, Spielkommentierung oder am Kicker selbst aktiv werden. Große Fußball-Momente der Vergangenheit werden wach auf einer Helmut-Rahn-Tour in Essen, im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund oder im Haus der Geschichte in Bonn. Das Bonner Museum stellt seinen Beitrag zum diesjährigen Museumsmeilenfest unter das Motto „Fußball ist unser Leben“.
Detaillierte Infos zu diesen und vielen weiteren Fußball-Angeboten in NRW finden sich im Netz.

Internet: www.touristiker-nrw.de/category/themenpakete/fussballfieber-in-nrw/

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

22.06.2017

Beherbergungsstatistik: Überdurchschnittliches Wachstum im April

Zur Branchennews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2017

Heute erstmals auf #Schalke: Die Auswertungstagung der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. #Reiseanalyse https://t.co/DeXu8QUFZi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Best Practice: Bochum Marketing kommuniziert nun auch über #Whatsapp! @bochum_de

Tourismus NRW auf Twitter folgen