Zwei Frauen sitzen in einem kettenkarussell

13.01.2016

Fort Fun will wetterunabhängiger werden

Winterwelt und neues Indoor-Angebot werden eröffnet

Autor: Tonia Haag

Der Sauerländer Freizeitpark Fort Fun will zum ganzjährigen Ausflugsziel werden. Spätestens am 30. Januar werde daher die neue Fort Fun Winterwelt mit Schneegarantie eröffnet, teilte der Freizeitpark mit. Zwei Skipisten, ein Sessel- und ein Schlepplift sowie eine Rodelpiste sorgen für Wintervergnügen auf Kunstschnee. Zudem werde der neue Indoor-Bereich zum Start der Sommersaison am 25. März 2016 um die Fort Fun L.A.B.S. erweitert. Die Abkürzung steht dabei für Lernen, Aktivieren, Bewegen, Spielen und soll Besuchern Raum zum freien Bewegen und spielerischen Lernen bieten.

Insgesamt investiert der Park zu dieser Saison 1,2 Millionen Euro und damit die höchste Summe seit mehr als zehn Jahren. Ziel bleibe es weiterhin, den Park unabhängiger von wetter- und zielgruppenbedingten Schwankungen zu machen, hieß es.

Bereits 2015 verzeichnete der Freizeitpark dank neuer Angebote eine positive Bilanz. Bei steigenden Besucherzahlen erhöhte sich der Umsatz um über zehn Prozent. Unter anderem war der Indoor-Bereich mit einer ersten Attraktion eröffnet worden, außerdem gibt es wieder Tiere in dem Park. Zur Stärkung der Marke benannte er die zugehörige Ferienanlage von Davy Crockett Camp in Fort Fun Abenteuercamp um.

Internet: www.fortfun.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

18.06.2021

Die Bundesnotbremse und das Beherbergungsverbot haben auch im April ihre deutlichen Spuren in der Beherbergungsstat… https://t.co/vacjWFQEml

Tourismus NRW auf Twitter folgen

17.06.2021

Listen, Baby! Tourismus NRW setzt Musikkampagne mit neuen Inhalten fort

Zur Pressemitteilung

18.06.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Apr. 2021

Zur Branchennews

16.06.2021

Das ist schon herausragend, was in der Eifel in den vergangenen viereinhalb Jahren mit der “Wanderwelt der Zukunft”… https://t.co/VmQm3AZsss

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.06.2021

Das Angebot an Wanderwegen in #DeinNRW ist weiter gewachsen: Im Naturpark Schwalm-Nette gibt's zehn neue barrierear… https://t.co/YaFWEcAju8

Tourismus NRW auf Twitter folgen