Zwei Frauen sitzen in einem kettenkarussell

13.01.2016

Fort Fun will wetterunabhängiger werden

Winterwelt und neues Indoor-Angebot werden eröffnet

Autor: Tonia Haag

Der Sauerländer Freizeitpark Fort Fun will zum ganzjährigen Ausflugsziel werden. Spätestens am 30. Januar werde daher die neue Fort Fun Winterwelt mit Schneegarantie eröffnet, teilte der Freizeitpark mit. Zwei Skipisten, ein Sessel- und ein Schlepplift sowie eine Rodelpiste sorgen für Wintervergnügen auf Kunstschnee. Zudem werde der neue Indoor-Bereich zum Start der Sommersaison am 25. März 2016 um die Fort Fun L.A.B.S. erweitert. Die Abkürzung steht dabei für Lernen, Aktivieren, Bewegen, Spielen und soll Besuchern Raum zum freien Bewegen und spielerischen Lernen bieten.

Insgesamt investiert der Park zu dieser Saison 1,2 Millionen Euro und damit die höchste Summe seit mehr als zehn Jahren. Ziel bleibe es weiterhin, den Park unabhängiger von wetter- und zielgruppenbedingten Schwankungen zu machen, hieß es.

Bereits 2015 verzeichnete der Freizeitpark dank neuer Angebote eine positive Bilanz. Bei steigenden Besucherzahlen erhöhte sich der Umsatz um über zehn Prozent. Unter anderem war der Indoor-Bereich mit einer ersten Attraktion eröffnet worden, außerdem gibt es wieder Tiere in dem Park. Zur Stärkung der Marke benannte er die zugehörige Ferienanlage von Davy Crockett Camp in Fort Fun Abenteuercamp um.

Internet: www.fortfun.de

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

13.05.2019

Neues Magazin von Tourismus NRW bietet Inspiration zu Naturtrips, Kultur-Ausflügen und Städtereisen

Zur Pressemitteilung

21.05.2019

Beherbergungsstatistik 1. Quartal 2019

Zur Branchennews

21.05.2019

Die Tourismusbranche in #DeinNRW macht weiter Jagd auf Rekorde: Im ersten Quartal 2019 sind Gäste- und Übernachtung… https://t.co/67W3o9WIaP

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.05.2019

Guten Morgen aus #Frankfurt! Wenige Minuten vor dem Start der #IMEX19 noch einmal durchatmen, da heute viele Gesprä… https://t.co/1a1THjTDcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

20.05.2019

Rund 900 Museen gibt's in #DeinNRW, seit gestern ist es eins mehr. In Monheim hat nämlich das Aalfischerei-Museum i… https://t.co/LXJYIs7pXD

Tourismus NRW auf Twitter folgen