Projektziele

  • Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit der KMUs durch konzentrierte und landesweit abgestimmte Qualifizierungsmaßnahmen
  • Das Projekt soll die touristischen KMUs in die Lage versetzen, produkt- und marktgerechte Service-Innovationen zu entwickeln und umzusetzen
  • KMUs sollen befähigt werden neue marktfähige innovative Angebote zu entwicklen und auch bestehende Angebote zu verbessern, um mittelfristig und nachhaltig erfolgreich im Markt zu sein
  • Verankerung der Thematik „Reisen für Alle“ bei touristischen Leistungsträgern vor dem Hintergrund des demografischen Wandels als gesellschaftliche Aufgabe aber auch als Chance zur Erschließung neuer Zielgruppen im Tourismus NRWs
  • Institutionalisierung des Innovationsgedankens im Tourismus NRWs durch Ausbau und Aufwertung der Kompetenz-Netzwerke