Zwei Walker im Park in Bad Sassendorf.

Projektziele

  • Steigerung der Wertschöpfung im Gesundheitstourismus
  • Stärkung der Kompetenzen und des Marktwissens der im Gesundheitstourismus tätigen KMU in Nordrhein-Westfalen
  • Arbeitsplatzsicherung und das Vorbeugen eines Fachkräftemangels im Gesundheitstourismus
  • Verbesserung des Gemeinwohls der Bevölkerung
  • Qualifizierung Nordrhein-Westfalens als gesundheitstouristisch wichtige Destination im deutschlandweiten Vergleich
  • Die Stärkung der wichtigsten gesundheitstouristischen Regionen in Nordrhein-Westfalen, Teutoburger Wald und Sauerland
  • Die Stärkung der über dreißig Heilbäder und Kurorte in Nordrhein-Westfalen
  • Die Erarbeitung und Prüfung passgenauer, digitaler Gesundheitsanwendungen bzw. alltagsbezogener Ausdrucksformen von betrieblicher Gesundheitsförderung und digitaler Emanzipation zugunsten der im Gesundheitstourismus und Bäderwesen tätigen KMU’s
  • Identifikation innovativer Vermarktungs- und Vertriebswege für gesundheitstouristische Angebote