Kriterien

Mit dem Einreichen Ihrer Bewerbung nehmen Sie an einem Auswahlverfahren teil. Die Auswahl wird über die Projektträger anhand der aufgeführten Kriterien getroffen. Sie werden voraussichtlich bis Mitte Dezember darüber informiert, ob Sie einen Vor-Ort Workshop zum Thema Digitale Kurkarte über das Projekt Gesundheitstourismus 4.0 erhalten.

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle höher prädikatisierten Heilbäder- und Kurorte in Nordrhein-Westfalen
  • Zuordnung zur Unternehmenskategorie „Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU)“ gemäß der Definition der Europäischen Kommission.
  • Eine De-Minimis Erklärung muss vor der Beratung ausgefüllt und unterschrieben werden.

Kriterien:

Auswahlkriterien zur Bewertung der Bewerbung für einen Vor-Ort Workshop zum Thema Digitale Kurkarte. Die Auswahl erfolgt über die Projektgruppe mit Unterstützung der Beratungsagentur PROJECT M GmbH anhand folgender Kriterien:

  • Qualität des Vorhabens
  • Qualität der Bewerbung
  • Realisierbarkeit des benötigten Coachingansatzes
  • zu erwartende Effekte des benötigten Coachingansatzes
  • zu erwartende Umsetzungsperspektive
  • Übertragbarkeit / zu erwartender Erkenntnisgewinn

Bewerbungsfrist:

Das Bewerbungsverfahren findet vom 13. November 2017 – 04. Dezember 2017 statt.