19.02.2020

Tourismus NRW wirbt im Ausland um Aktivurlauber

Verband präsentiert sich der größten Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa

Autor: Ilonka Zantop

Auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent hat Tourismus NRW vom 15. bis zum 16. Februar 2020 zum vierten Mal das Aktivreiseziel Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Veranstaltung ist die größte Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa. In diesem Jahr verzeichnete die Messe mit über 16.500 Rad- und Wanderbegeisterten einen neuen Besucherrekord.

Der Verband präsentierte sein Standkonzept in diesem Jahr erstmalig unter dem Motto „Rastplatz“ und konnte für die Messe 12 Partner gewinnen, die sich mit Informationsbroschüren beteiligten.

Belgien ist für Nordrhein-Westfalen nach den Niederlanden und Großbritannien der wichtigste ausländische Quellmarkt. Allein zwischen Januar und November 2018 zählten die meldepflichtigen Beherbergungsbetriebe im Land über knapp 730.000 Übernachtungen belgischer Gäste.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

09.07.2020

Corona-Überbrückungshilfen von Bund und Land starten

Zur Branchennews

09.07.2020

Die Nordeifel, in der der einzige Nationalpark in #DeinNRW liegt, setzt sich schon länger für nachhaltiges Reisen e… https://t.co/ITLReMRIor

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2020

Die Bergischen Drei Wuppertal, Solingen und Remscheid haben zur Ankurbelung des #Tourismus ein neues Angebot aufgel… https://t.co/x5c8faB3BI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

02.07.2020

Düsseldorf hat ein neues Angebot für Kunstliebhaber entwickelt: Die schönsten Orte und Ausstellungen in… https://t.co/uHNFnEfdxt

Tourismus NRW auf Twitter folgen