19.02.2020

Tourismus NRW wirbt im Ausland um Aktivurlauber

Verband präsentiert sich der größten Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa

Autor: Ilonka Zantop

Auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent hat Tourismus NRW vom 15. bis zum 16. Februar 2020 zum vierten Mal das Aktivreiseziel Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Veranstaltung ist die größte Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa. In diesem Jahr verzeichnete die Messe mit über 16.500 Rad- und Wanderbegeisterten einen neuen Besucherrekord.

Der Verband präsentierte sein Standkonzept in diesem Jahr erstmalig unter dem Motto „Rastplatz“ und konnte für die Messe 12 Partner gewinnen, die sich mit Informationsbroschüren beteiligten.

Belgien ist für Nordrhein-Westfalen nach den Niederlanden und Großbritannien der wichtigste ausländische Quellmarkt. Allein zwischen Januar und November 2018 zählten die meldepflichtigen Beherbergungsbetriebe im Land über knapp 730.000 Übernachtungen belgischer Gäste.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen