19.02.2020

Tourismus NRW wirbt im Ausland um Aktivurlauber

Verband präsentiert sich der größten Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa

Autor: Ilonka Zantop

Auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent hat Tourismus NRW vom 15. bis zum 16. Februar 2020 zum vierten Mal das Aktivreiseziel Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Veranstaltung ist die größte Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa. In diesem Jahr verzeichnete die Messe mit über 16.500 Rad- und Wanderbegeisterten einen neuen Besucherrekord.

Der Verband präsentierte sein Standkonzept in diesem Jahr erstmalig unter dem Motto „Rastplatz“ und konnte für die Messe 12 Partner gewinnen, die sich mit Informationsbroschüren beteiligten.

Belgien ist für Nordrhein-Westfalen nach den Niederlanden und Großbritannien der wichtigste ausländische Quellmarkt. Allein zwischen Januar und November 2018 zählten die meldepflichtigen Beherbergungsbetriebe im Land über knapp 730.000 Übernachtungen belgischer Gäste.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

24.03.2020

Reiseland NRW digital erleben

Zur Pressemitteilung

06.04.2020

Corona: Bundesregierung weitet Hilfen für Mittelstand aus

Zur Branchennews

06.04.2020

Wer einen #Homeoffice-Ersatz sucht: Immer mehr Hotels bieten ihre Zimmer zurzeit hierfür an. Einen guten Überblick… https://t.co/CvZI02e5DD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

02.04.2020

Toll, dass es an immer mehr Orten Lieferportale gibt, die Kunden und Gastronomen/Händler in der #Corona-Krise zusam… https://t.co/wg7cbpQEOh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

31.03.2020

@nafets2 @pascal_dus Trotz allem wird auch aktuell im Hintergrund an vielen Themen weiter gearbeitet.

Tourismus NRW auf Twitter folgen