Tourismus NRW 2019 auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent

04.02.2019

Tourismus NRW wirbt im Ausland um Aktivurlauber

Verband präsentiert sich der größter Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa

Autor: Tonia Haag

Auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent haben Tourismus NRW und seine Partner aus dem EFRE-Projekt „Auslandsmarketing: Fit im Netzwerk“ Rad- und Wanderbegeisterten Anfang Februar das Aktivreiseziel Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Veranstaltung ist die größte Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa. In diesem Jahr kamen rund 15.000 Besucher.

An dem EFRE-Projekt zum Auslandsmarketing sind neben Tourismus NRW die Tourismusorganisationen aus Aachen, dem Sauerland, dem Bergischen Land, der Eifel, den Bergischen Drei, Siegen-Wittgenstein und vom Niederrhein sowie die Radregion Rheinland beteiligt.

Belgien ist für Nordrhein-Westfalen nach den Niederlanden und Großbritannien der wichtigste ausländische Quellmarkt. Allein zwischen Januar und November 2018 zählten die meldepflichtigen Beherbergungsbetriebe im Land über 600.000 Übernachtungen belgischer Gäste. Anders als aus den meisten anderen Quellmärkten im Ausland legte die Zahl der Übernachtungen von Belgiern auch 2018 zu.

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen