Tourismus NRW 2019 auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent

04.02.2019

Tourismus NRW wirbt im Ausland um Aktivurlauber

Verband präsentiert sich der größter Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa

Autor: Tonia Haag

Auf der Fiets- en Wandelbeurs in Gent haben Tourismus NRW und seine Partner aus dem EFRE-Projekt „Auslandsmarketing: Fit im Netzwerk“ Rad- und Wanderbegeisterten Anfang Februar das Aktivreiseziel Nordrhein-Westfalen vorgestellt. Die Veranstaltung ist die größte Messe für Radfahrer und Wanderer in Europa. In diesem Jahr kamen rund 15.000 Besucher.

An dem EFRE-Projekt zum Auslandsmarketing sind neben Tourismus NRW die Tourismusorganisationen aus Aachen, dem Sauerland, dem Bergischen Land, der Eifel, den Bergischen Drei, Siegen-Wittgenstein und vom Niederrhein sowie die Radregion Rheinland beteiligt.

Belgien ist für Nordrhein-Westfalen nach den Niederlanden und Großbritannien der wichtigste ausländische Quellmarkt. Allein zwischen Januar und November 2018 zählten die meldepflichtigen Beherbergungsbetriebe im Land über 600.000 Übernachtungen belgischer Gäste. Anders als aus den meisten anderen Quellmärkten im Ausland legte die Zahl der Übernachtungen von Belgiern auch 2018 zu.

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

26.06.2020

Tourismus NRW sucht Blogger*in zum Thema Barrierefreiheit

Zur Pressemitteilung

13.07.2020

Landesregierung beschließt Änderungen an Corona-Schutzverordnung

Zur Branchennews

15.07.2020

@Ko_Essen Aber die Anstrengung hat sich doch gelohnt, oder 😎💪?

Tourismus NRW auf Twitter folgen

14.07.2020

Es gibt einen neuen Wanderweg in #DeinNRW zu entdecken 😍 🎒. Der Kettwiger Panoramasteig in Essen bietet auf 34 km v… https://t.co/771jXKxHzk

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

09.07.2020

Die Nordeifel, in der der einzige Nationalpark in #DeinNRW liegt, setzt sich schon länger für nachhaltiges Reisen e… https://t.co/ITLReMRIor

Tourismus NRW auf Twitter folgen