Eine Frau sitzt an einen Baum gelehnt auf einer Wiese und hat einen Laptop auf den Knien.

26.09.2014

FH Westküste bietet kostenlose Online-Schnupperkurse an

Kurse sind Teil des geplanten Online-Studiengangs Tourismusmanagement

Autor: Tonia Haag

Die FH Westküste in Schleswig-Holstein plant einen neuen Online-Masterstudiengang zum Tourismusmanagement. Erste Kurse starten bereits zum Wintersemester 2014/15. Sie sind bereits ausgebucht.

Der neue Studiengang soll Interessenten ein zeitlich flexibles Studieren ermöglichen. Nur wenige und kurze Präsenzphasen an Wochenenden sind an der Fachhochschule in Heide geplant. Die Lernmaterialien und wichtige Kursinformationen finden sich in einem Online-Lernraum, in dem es auch die Möglichkeit gibt, sich mit Kommilitonen auszutauschen.

Erste Schnupperkurse, die im Oktober starten, werden kostenlos angeboten. Das gesamte Studium soll nach seiner offiziellen Einführung jedoch voraussichtlich kostenpflichtig werden.

Der Studiengang wird aus Mitteln des Bundesbildungsministeriums und des Europäischen Sozialfonds der EU gefördert.

Internet: www.omt-fhw.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

16.10.2018

Welcome! Wir freuen uns, gemeinsam mit den Kollegen von @VisitKoeln und @VisitDusseldorf Kooperationspartner und Ga… https://t.co/8MfHveKxWI

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.10.2018

#Oberhausen tut was gegen den Leerstand in der Innenstand und ruft einen "Supermarkt der Ideen" ins Leben. Mitmache… https://t.co/7yVL1eCrWo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

15.10.2018

Die Kollegen im Ruhrgebiet haben zusammen mit dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr eine neue Touristenkarte entwickelt https://t.co/OmGVGFlugD

Tourismus NRW auf Twitter folgen