30.01.2015

Einladung für Reiseblogger: Feierabendbierchen auf der ITB Berlin 2015

Kennenlernen, austauschen und gemeinsame Projekte planen: Tourismus NRW lädt Reiseblogger auf der ITB Berlin 2015 an den NRW-Stand.

Autor: Julie Sengelhoff

Am 4. März 2015 laden wir im Rahmen der ITB Berlin 2015 Reiseblogger ab 17 Uhr an den NRW-Stand in Hall 8.2 ein: zu kühlem Bier, feinen Häppchen und netten Gesprächen. Dabei können die Blogger erfahren, was Nordrhein-Westfalen als Reiseland alles zu bieten hat – vom Must-See bis hin zum Geheimtipp. Gemeinsam mit den Kollegen der zwölf NRW-Regionen möchten wir überlegen, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt.

Lust und Zeit, dabei zu sein? Anmeldungen an: Tourismus NRW, Julie Sengelhoff, 0211-91320-512, sengelhoff@nrw-tourismus.de.

Alle wichtigen Informationen finden sich auch in der Einladung.

 

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

WEITERE INFORMATIONEN

Einladung zum Blogger-Feierabendbierchen auf der ITB Berlin 2015

herunterladen

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

18.07.2018

Neu in Winterberg: Rasant rodeln ohne Schnee

Zur NRW-Tournews

17.07.2018

Tourismus NRW gibt digitales Magazin zum Thema Barrierefreiheit heraus

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

20.07.2018

Ein dickes #ff für das Projekt @katzensprung_de! Auf der neuen Website werden nachhaltige, oft actionreiche Urlaubs… https://t.co/sOY3OC6gaa

Tourismus NRW auf Twitter folgen

20.07.2018

Lust auf einen popkulturellen Streifzug durch #Köln? Wir laden Journalisten am 14. August zu einer exklusiven Tour… https://t.co/Hu2tYulz7G

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.07.2018

Kölner Hotel ohne Mitarbeiter erhält Digital Leader Award

Zur NRW-Tournews

19.07.2018

Ein Hotel so ganz ohne Mitarbeiter vor Ort? Gibt's. Die Macher des Koncept Hotels in #Köln verstehen ihr Haus als A… https://t.co/IXCdpReogu

Tourismus NRW auf Twitter folgen