Auf eine Tafel sind die Worte "Wo wollen wir hin?" geschrieben.

25.02.2014

Experten prüfen neuen Vermarktungsansatz für NRW

„Urban Lifestyle und Szene“ soll besser touristisch genutzt werden

Autor: Tonia Haag

Auf Initiative von Tourismus NRW und CREATIVE.NRW sind rund 30 Experten aus Tourismus, Kultur- und Kreativwirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft am 14. Februar in Düsseldorf zusammengekommen, um auszuloten, ob und wie NRW mit dem großen Angebot an „Urban Lifestyle und Szene“ positioniert werden kann. Dabei wurde deutlich, dass sich die Kreativwirtschaft und die neuen urbanen Zentren und Initiativen nicht auf klassische Weise touristisch von außen vermarkten lassen. Die Akteure müssten vielmehr in Zusammenarbeit mit den Touristikern selbst Angebote entwickeln, von denen sie selbst idealerweise direkt profitieren.

Einig waren sich die Teilnehmer darin, dass das vor allem in den Großstädten verteilte Angebot in der Kommunikation verdichtet werden müsse und dass dabei auch die Besonderheiten und Stärken der jeweiligen Städte zu berücksichtigt seien. So habe etwa Aachen keine klassischen kreativwirtschaftlichen Szenen wie Düsseldorf, Köln und Teile des Ruhrgebiets, dafür biete hier die „Kreativwissenschaft“ Anknüpfungsmöglichkeiten.

Anhand von vier Fragen wurden Ansatzpunkte für konkrete Maßnahmen erarbeitet. Tourismus NRW und CREATIVE.NRW wollen die Zusammenarbeit in einem noch zu definierenden Rahmen fortsetzen.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

17.09.2021

Mittwoch sind wir mit unserem @goingurbanana-Projekt auf der #ruhrSTARTUPWEEK dabei. Ab 18 Uhr diskutieren wir mit… https://t.co/7UFBAdTG7Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

16.09.2021

Beherbergungsstatistik Jan.-Jul. 2021

Zur Branchennews

16.09.2021

Die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW liegen immer noch deutlich unter den Werten von 2019, aber es ist ei… https://t.co/RXIxfojvql

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen