Historischer Zug der Selfkantbahn

01.08.2017

Hier wird der Herbst gefeiert

An vielen Orten wird die neue Ernte bejubelt

Autor: Hannah Piecha

Erntedankfest, Düsseldorf-Urdenbach

Mit einem Festumzug feiert das dörfliche Düsseldorf-Urdenbach am 1. Oktober 2017 sein Erntedankfest. Dabei sind unter anderem Trachtengruppen in traditioneller Kleidung und Erntewagen und alte Traktoren, die zum Teil noch aus den 1920er und 1930er Jahren stammen. Viele Häuser im Dorf sind außerdem aufwendig herbstlich geschmückt. Insgesamt wird vier Tage lang gefeiert, vom 29. September bis 2. Oktober 2017. Dazu gehören dann auch noch Schürreskarrenrennen (einrädrige Holzkarren), Blotschenball (Holzschuhe) und ein Ochs am Spieß.
www.urdenbach.org

Erntedankfest, Leichlingen-Witzhelden

Das Motto des diesjährigen Festzuges lautet: „Witzhelden – 70 Jahre Erntedank“. Erntebaum aufrichten, Ochsen braten, Kirmes, Feuerwerk und ein großer Festumzug gehören zum  Erntedankfest in Leichlingen-Witzhelden. Über 40 Mottowagen, Fuß- und Musikgruppen sowie viele tausend Besucher sind am 1. Oktober 2017 im Bergischen Land dabei.
www.witzhelden-web.de

Herbstfest, LWL-Freilichtmuseum Hagen

Das LWL-Freilichtmuseum in Hagen feiert am 30. September und 1. Oktober 2017 sein Herbstfest. Unter anderem stehen Kübisschnitzen für Kinder und Ölpressen auf dem Programm.
www.lwl.org

Herbstfest, Selfkantbahn

Auch die Selfkantbahn am Niederrhein lädt am 23. und 24. September 2017 zum Herbstfest ein, das gleichzeitig die Sommersaison beschließt. Unter anderem lässt sich hier sehen, wie früher Rüben auf historische Treckerzüge verladen wurden. Ihre selbstgepflückten Äpfel können Besucher zu Apfelsaft verarbeiten lassen und natürlich sind auch Fahrten mit historischen Zügen möglich.
www.selfkantbahn.de

Obstwiesenfest, Freilichtmuseum Lindlar

Am 1. Oktober 2017 dreht sich im Freilichtmuseum Lindlar alles um die Frucht. Das Museum präsentiert eine große Obstsortenschau mit traditionellen Apfel- und Birnensorten aus der Region, die es im Supermarkt heute nicht mehr zu kaufen gibt. Dazu warten Handwerkervorführungen und ein traditioneller Erntedankzug.
www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Äepelsfess (Kartoffelfest), Freilichtmuseum Lindlar

Die Kartoffel steht beim Äepelsfess im Freilichtmuseum Lindlar am 22. Oktober 2017 im Mittelpunkt. Auf dem Gelände brennen Kartoffelfeuer, Kartoffeln werden geerntet und es gibt viele Spezialitäten zum Probieren.
www.freilichtmuseum-lindlar.lvr.de

Knollenfest, Euskirchen

Am 30. September und 1. Oktober 2017 feiert Euskirchen sein Knollenfest, auf dem Zuckerrüben und Kartoffeln im Mittelpunkt stehen. Dazu gibt es ein Rahmenprogramm mit Musik und Kinderaktionen.
www.z-eu-s.de

Nümbrechter Kartoffeltage mit „Erpelsfest“

Den ganzen September heißt es in Nümbrecht „Auf den Spuren der Kartoffel – von sehenswert bis kulinarisch“. Viele Veranstaltungen  laden zum Probieren und Staunen ein. Höhepunkt ist das Erpelsfest auf der Hauptstraße am 17. September 2017.
www.nuembrecht.de

Download
Artikel als PDF

WEITERE INFORMATIONEN

12.08.2017

Schalke im Laufschritt: Neuer Sightrun führt durch Gelsenkirchen

Zur NRW-Tournews

01.08.2017

Ab sofort online: Digitales Trendmagazin über Mobilität im Tourismus

Zur Pressemitteilung

21.08.2017

Beherbergungsstatistik Januar bis Juni 2017

Zur Branchennews

22.08.2017

Der MICE-Markt der Zukunft ist in NRW: Die Zahl der Veranstaltungen und Teilnehmer wächst https://t.co/jT9EGJNi5Y

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.08.2017

Tolles Reiseland, tolle Zahlen: rund 11 Millionen Gästeankünfte wurden im ersten Halbjahr 2017 in #NRW gezählt https://t.co/OV026ZV1eO

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.08.2017

neueheimat.ruhr: Großprojektionen im Ruhrgebiet

Zur NRW-Tournews

18.08.2017

Gut sieht's aus in NRW, 7,4% Zuwachs bei den Ankünften im Vergleich zum Vorjahreszeitraum - Rekordverdächtig! https://t.co/COHkXzUT9M

Tourismus NRW auf Twitter folgen