Emscher Landschaftspark, PicknickSlam 2016, Zollverein-Park, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

28.09.2016

Emscher Landschaftspark gewinnt Europäischen Gartenpreis

Der Fluss steht für eins der größten Renaturierungsprojekte in Deutschland

Autor: Silke Dames

Der Emscher Landschaftspark hat eine Auszeichnung bekommen: Der Europäische Gartenpreis ging in der Kategorie „Großräumige grüne Netze und Entwicklungskonzepte“  an das aus vielen Einzelparks, Industrienatur und künstlerischen Landmarken bestehende Ruhrgebiets-Projekt. Nach Ansicht der Jury ist es dem Landschaftspark zu verdanken, dass die Region seit Ende der 1980er Jahre einen erfolgreichen, strukturellen Wandel vollzogen hat. Der Preis des Europäischen Gartennetzwerkes EGHN ist zum siebten Mal in insgesamt vier Kategorien verliehen worden. Die Preisverleihung fand auf Schloss Dyck in Jüchen statt.

Der Emscher Landschaftspark bietet auf rund 450 Quadratkilometern Fläche ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit Sport, Spiel, Kultur, Rad- und Wanderwegen. Der namensgebende Fluss galt einst als einer der dreckigsten Flüsse in Europa, heute steht er für eins der größten Renaturierungsprojekte in Deutschland.

Internet: www.eghn.org |  www.emscherlandschaftspak.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

22.07.2021

Angesichts der Hochwasserkatastrophe informieren wir auf unserem Branchenportal über die aktuelle Lage im Land sowi… https://t.co/SDPLLUzRLr

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.07.2021

Bundesweite Sommerkampagne für das Reiseland NRW geht an den Start

Zur Pressemitteilung

27.07.2021

Reisen in Nordrhein-Westfalen ist problemlos und sicher möglich

Zur Branchennews

20.07.2021

Wegen des anhaltenden Lockdowns lagen die Gäste- und Übernachtungszahlen in #DeinNRW auch im Mai wieder deutlich un… https://t.co/3CJ6qVwfcL

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.07.2021

⚠ @DEHOGA_NRW, @deutschetelekom und Bundesverband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft haben unter 0800/9886071 H… https://t.co/d4Jrko1qME

Tourismus NRW auf Twitter folgen