Emscher Landschaftspark, PicknickSlam 2016, Zollverein-Park, UNESCO-Welterbe Zollverein, Essen

28.09.2016

Emscher Landschaftspark gewinnt Europäischen Gartenpreis

Der Fluss steht für eins der größten Renaturierungsprojekte in Deutschland

Autor: Silke Dames

Der Emscher Landschaftspark hat eine Auszeichnung bekommen: Der Europäische Gartenpreis ging in der Kategorie „Großräumige grüne Netze und Entwicklungskonzepte“  an das aus vielen Einzelparks, Industrienatur und künstlerischen Landmarken bestehende Ruhrgebiets-Projekt. Nach Ansicht der Jury ist es dem Landschaftspark zu verdanken, dass die Region seit Ende der 1980er Jahre einen erfolgreichen, strukturellen Wandel vollzogen hat. Der Preis des Europäischen Gartennetzwerkes EGHN ist zum siebten Mal in insgesamt vier Kategorien verliehen worden. Die Preisverleihung fand auf Schloss Dyck in Jüchen statt.

Der Emscher Landschaftspark bietet auf rund 450 Quadratkilometern Fläche ein abwechslungsreiches Freizeitangebot mit Sport, Spiel, Kultur, Rad- und Wanderwegen. Der namensgebende Fluss galt einst als einer der dreckigsten Flüsse in Europa, heute steht er für eins der größten Renaturierungsprojekte in Deutschland.

Internet: www.eghn.org |  www.emscherlandschaftspak.de

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

21.06.2017

Ausgezeichnet: Nordeifel ist eine der nachhaltigsten Tourismusdestination Deutschlands

Zur NRW-Tournews

12.06.2017

Neue englische Szene-Guides durch #urbanana

Zur Pressemitteilung

23.06.2017

Sparkassenverband Westfalen-Lippe veröffentlicht Tourismusbarometer 2017

Zur Branchennews

23.06.2017

Auch im April legt NRW bei den Gästeankünften und -übernachtungen überdurchschnittlich zu https://t.co/nHAWVAKfbc… https://t.co/714nkD91i3

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.06.2017

Unsere saisonalen Themenpakete zum Reiseland #NRW helfen Journalisten bei Themenfindung und Recherche. https://t.co/z3DmdDGvjo

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.06.2017

Neu: Bochum nutzt WhatsApp als touristischen Infokanal

Zur NRW-Tournews

22.06.2017

Österreich - Frankreich - Belgien: Der Grand Départ lässt das Interesse an Düsseldorfreisen ansteigen… https://t.co/K3o6J8yWiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen