Der Aachener Dom wurde 1978 als erstes deutsches Kulturdenkmal in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Der um 790 bis 800 erbaute Dom ist bau- und kunstgeschichtlich von universeller Bedeutung und eines der großen Vorbilder religiöser Architektur.

29.01.2015

Einladung zur Presse-Preview: 360-Grad-Aufnahmen der fünf Welterbestätten in NRW

Spektakuläre Panorama-Fotografien ermöglichen den Besuch der bedeutenden Besuchermagneten in NRW per Mausklick

Autor: Julie Sengelhoff

Aachener Dom, Kölner Dom, Schlösser Augustusburg und Falkenlust, Zeche Zollverein und Schloss Corvey: Die fünf UNESCO-Welterbestätten in Nordrhein-Westfalen gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes.

Tourismus NRW und die NRW-Staatskanzlei haben beeindruckende 360-Grad-Ansichten der bedeutenden Besuchermagneten erstellen lassen, die einen virtuellen Besuch der nordrhein-westfälischen Welterbestätten ermöglichen. Sowohl an stationären Computern, als auch auf mobilen Endgeräten erhalten Nutzer einen vollsphärischen Raumeindruck und Einblick in Verborgenes: Mit einer bisher nicht gekannten Detailschärfe von 7 Gigapixeln können sich Nutzer in den 360-Grad-Ansichten spielerisch frei bewegen, sich in Architektur, Innenräume, Dekorationen oder Landschaft hineinzoomen und versteckte Details entdecken, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind. Die Fotografien werden auf www.dein-nrw.de zu sehen sein, in Kürze auch auf der Seite des Landes unter www.nrw.de.

Zu einer Preview der 360-Grad-Ansichten der Welterbestätten möchten wir Sie einladen:

Am Freitag, den 6. Februar 2015
von 10.30 Uhr bis 11.30 Uhr
in der
Lichtburg Essen
Kettwiger Straße 36
45127 Essen

Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung: Dr. Heike Döll-König, Geschäftsführerin des Tourismus NRW e.V. und Peter Wieler und André Menne, Inhaber des ausführenden Dienstleisters, RealityZoom GbR. Vertreter der fünf Welterbestätten in Nordrhein-Westfalen werden ebenfalls eingeladen und stehen für etwaige Fragen zur Verfügung.

Druckfähiges Bildmaterial stellen wir nach der Veranstaltung gern zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an sengelhoff@nrw-tourismus.de.

Download
Artikel als PDF

IHR KONTAKT

Julie Sengelhoff

Pressesprecherin, Leiterin Redaktionsteam Social Media
Völklinger Straße 4, 40219 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 91 320 -512
Telefax: +49 (0) 211 91 320 -555

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen