09.07.2014

Einfach abtauchen: Ferientipps für Regentage

Bei Krokodilen, Giraffen oder auf einer Tour mit einer besonderen Straßenbahn bleiben Besucher trocken.

Autor: Silke Dames

Schlechtes Wetter ist noch lange kein Grund, zu Hause zu bleiben. In NRW gibt es auch bei Regen genug zu tun: Shoppen, Schwimmen oder Bowlen, ins Theater oder Kino gehen zum Beispiel. Zu den beliebtesten Ausflugszielen jedoch – gerade bei Kindern – gehören Zoos. Im Allwetterzoo bleiben Besucher auch bei Regen im Trockenen. Möglich machen das überdachte Wege, die die Tierhäuser miteinander verbinden (www.allwetterzoo.de).

In Essen können Besucher beim Sightseeing mit der Straßenbahn viel entdecken ohne nass zu werden: Neben der KulturLinie 107, die rund 60 Sehenswürdigkeiten wie das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, Dom oder die Alte Synagoge ansteuert, pendelt die neue NaturLinie 105 zwischen Emscher- und dem Ruhrtal durch die ganze Stadt. Auf ihrer etwa 20 Kilometer langen Strecke befinden sich Täler, Friedhöfe, historische Parkanlagen, Naturschutzgebiete und Wälder (www.kulturlinie107.dewww.naturlinie105.de).

Viel Wasser, aber nicht von oben, gibt’s im Sea Life in Königswinter oder Oberhausen sowie im Aquazoo in Düsseldorf. Auch hier können Tausende Tiere beobachtet werden, vom Pinguin bis zum Krokodil – und das bei teilweise tropischen Temperaturen (www.visitsealife.com | www.duesseldorf.de/aquazoo).

Weitere Tipps für kühle Regentage finden sich unter www.dein-nrw.de.

 

PRESSEKONTAKT


WEITERE INFORMATIONEN

20.04.2021

So klingt @VisitDusseldorf 🎧😍 . Danke @gntblive fürs Produzieren! #Tourismus https://t.co/VeF2Jzjyrc

Tourismus NRW auf Twitter folgen

18.03.2021

Beuys & Bike: Auf dem Rad zum Jubilar

Zur Pressemitteilung

25.03.2021

Neues Reisemagazin stellt kulturelle Highlights in den Vordergrund

Zur Branchennews

16.04.2021

Radtouren kann man nie genug planen 🚴😍. 15 der schönsten Touren durch #DeinNRW gibt's samt Geheimtipps am Wegesrand… https://t.co/3hCKZZEASD

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.04.2021

Unsere Kollegen aus der Eifel zeigen volles Engagement, wenn's um die Entwicklung barrierefreier Angebote geht 💪. A… https://t.co/ozy0TGRIB7

Tourismus NRW auf Twitter folgen