Hell erleuchtet stellen die weißen Fachwerkhäuser mit ihren schwarzen Balken einen Kontrast zur winterlichen Dunkelheit dar.

12.11.2014

Eine Altstadt wird zum Adventskalender

Bildlich dargestellte Weihnachtslieder schmücken die Türen und Fenster

Autor: Silke Dames

Kunstvoll gestaltet ist der begehbare Adventskalender im historischen Stadtkern „Alter Flecken“ in Freudenberg. Künstler haben 24 Fenster an typisch schwarz-weißen Fachwerkhäusern mit bildhaften Werken zu Weihnachtsliedern geschmückt. Vom 1. Dezember 2014 an wird in den frühen Abendstunden täglich ein Fenster geöffnet. Parallel findet am ersten Dezemberwochenende der Weihnachtsmarkt in den Gassen der Altstadt statt.

Zwischen Weihnachten und Silvester werden Führungen zum Adventskalender angeboten: Am 28. und 30. Dezember 2014 stehen zwei Altstadt-Rundgänge mit weihnachtlichem Flair an. Treffpunkt ist das „4Fachwerk Mittendrin Museum“, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Museum selbst zeigt in einer Weihnachtsausstellungen unter dem Titel „Echt. Alles alt“ Erinnerungen an Freudenberger Künstler.

Weitere Informationen zu Freudenbergs Winterprogramm gibt es bei der Tourist-Info unter der Telefonnummer 02734/43164 sowie im Netz.

Internet: www.freudenberg-tourist.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

16.01.2019

Neue Welten im Museum Folkwang

Zur NRW-Tournews

19.12.2018

#urbanana-Awards werden 2019 zum zweiten Mal vergeben: Neue Ideen für städtetouristische Projekte gesucht

Zur Pressemitteilung

14.01.2019

Reiseland NRW präsentiert sich auf der Vakantiebeurs

Zur Branchennews

22.01.2019

Camping boomt und das zeigt sich auch bei der Zahl der neuzugelassenen Reisemobile und Caravans: Über 71.000 waren… https://t.co/BE8ohX34Te

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.01.2019

Wir schließen uns an und sagen ebenfalls: #JazuWeltoffenheit! https://t.co/qu4vlJb9Mn

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.01.2019

Neuer Qualitätsweg im Teutoburger Wald ausgezeichnet

Zur NRW-Tournews

21.01.2019

Heute beginnt die Tour #CIMscoutNRW durch das Tagungsland NRW. Startpunkt ist der #Alpenpark in #Neuss im Hotel Fir… https://t.co/r9mMU1cSHu

Tourismus NRW auf Twitter folgen