Hell erleuchtet stellen die weißen Fachwerkhäuser mit ihren schwarzen Balken einen Kontrast zur winterlichen Dunkelheit dar.

12.11.2014

Eine Altstadt wird zum Adventskalender

Bildlich dargestellte Weihnachtslieder schmücken die Türen und Fenster

Autor: Silke Dames

Kunstvoll gestaltet ist der begehbare Adventskalender im historischen Stadtkern „Alter Flecken“ in Freudenberg. Künstler haben 24 Fenster an typisch schwarz-weißen Fachwerkhäusern mit bildhaften Werken zu Weihnachtsliedern geschmückt. Vom 1. Dezember 2014 an wird in den frühen Abendstunden täglich ein Fenster geöffnet. Parallel findet am ersten Dezemberwochenende der Weihnachtsmarkt in den Gassen der Altstadt statt.

Zwischen Weihnachten und Silvester werden Führungen zum Adventskalender angeboten: Am 28. und 30. Dezember 2014 stehen zwei Altstadt-Rundgänge mit weihnachtlichem Flair an. Treffpunkt ist das „4Fachwerk Mittendrin Museum“, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Museum selbst zeigt in einer Weihnachtsausstellungen unter dem Titel „Echt. Alles alt“ Erinnerungen an Freudenberger Künstler.

Weitere Informationen zu Freudenbergs Winterprogramm gibt es bei der Tourist-Info unter der Telefonnummer 02734/43164 sowie im Netz.

Internet: www.freudenberg-tourist.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

15.11.2017

Sieben neue Michelin-Sterne für NRW

Zur NRW-Tournews

17.11.2017

Kreative Ideen für den Städtetourismus in NRW: Sechs Gewinner der #urbanana-Awards stehen fest

Zur Pressemitteilung

20.11.2017

NRW-Magazin auf Niederländisch erschienen

Zur Branchennews

21.11.2017

Es müssen nicht immer Weihnachtssterne sein! Beim China Light-Festival im Kölner Zoo leuchten Fische, Drachen und T… https://t.co/raUXOeqNjR

Tourismus NRW auf Twitter folgen

21.11.2017

Wer mit unserem Branchennewsletter NRW.Touristik Update und weiteren Newslettern immer auf dem Laufenden sein möcht… https://t.co/qFgLGhfJ9E

Tourismus NRW auf Twitter folgen

15.11.2017

August Macke Haus in Bonn eröffnet wieder

Zur NRW-Tournews

21.11.2017

Der Conference-Reader zum #TTNRW17 ist da. Alle Präsentationen zum Nachlesen und Bilder der Veranstaltung gibt es h… https://t.co/DFBxnG45Ov

Tourismus NRW auf Twitter folgen