Hell erleuchtet stellen die weißen Fachwerkhäuser mit ihren schwarzen Balken einen Kontrast zur winterlichen Dunkelheit dar.

12.11.2014

Eine Altstadt wird zum Adventskalender

Bildlich dargestellte Weihnachtslieder schmücken die Türen und Fenster

Autor: Silke Dames

Kunstvoll gestaltet ist der begehbare Adventskalender im historischen Stadtkern „Alter Flecken“ in Freudenberg. Künstler haben 24 Fenster an typisch schwarz-weißen Fachwerkhäusern mit bildhaften Werken zu Weihnachtsliedern geschmückt. Vom 1. Dezember 2014 an wird in den frühen Abendstunden täglich ein Fenster geöffnet. Parallel findet am ersten Dezemberwochenende der Weihnachtsmarkt in den Gassen der Altstadt statt.

Zwischen Weihnachten und Silvester werden Führungen zum Adventskalender angeboten: Am 28. und 30. Dezember 2014 stehen zwei Altstadt-Rundgänge mit weihnachtlichem Flair an. Treffpunkt ist das „4Fachwerk Mittendrin Museum“, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Museum selbst zeigt in einer Weihnachtsausstellungen unter dem Titel „Echt. Alles alt“ Erinnerungen an Freudenberger Künstler.

Weitere Informationen zu Freudenbergs Winterprogramm gibt es bei der Tourist-Info unter der Telefonnummer 02734/43164 sowie im Netz.

Internet: www.freudenberg-tourist.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

10.10.2018

LWL-Museen bieten freien Eintritt für Kinder und Jugendliche

Zur NRW-Tournews

01.10.2018

Tourismus NRW sucht die besten Genuss-Erlebnisangebote

Zur Pressemitteilung

04.10.2018

Tourismus NRW feiert mit beim Tag der deutschen Einheit

Zur Branchennews

14.10.2018

A very warm welcome! US- amerikanische Reiseexperten machen an diesem herrlichen Herbsttag auf einem FAM-Trip durch… https://t.co/PYGzwHNhPS

Tourismus NRW auf Twitter folgen

12.10.2018

#ff-Empfehlung und herzlichen Glückwunsch, @stadtdortmund! Das dortige Phoenix-Projekt wurde mit dem Deutschen… https://t.co/N78rjNlVF6

Tourismus NRW auf Twitter folgen

10.10.2018

Mit neuer Naturpark-App auf Spurensuche gehen

Zur NRW-Tournews

11.10.2018

Jetzt setzen nicht mehr nur @Airbnb und Co. auf Homesharing, sondern auch die Hotellerie selbst. @Marriott weitet s… https://t.co/Jq1fRpZZ53

Tourismus NRW auf Twitter folgen