Due hohe Halle ist ausgestattet mit Bühne und Stuhlreihen in ein Theater umgewandelt worden

11.02.2015

Duisburger Akzente setzen sich mit „Heimat“ auseinander

130 Theaterproduktionen, Ausstellungen, Filme, Lesungen und Diskussionen im Programm

Autor: Silke Dames

In rund 130 Theaterproduktionen, Ausstellungen, Filmen, Lesungen und Diskussionen nähert sich das Kulturfestival Duisburger Akzente vom 6. bis 22. März 2015 dem Begriff „Heimat“. Das Wort hat gerade im Ruhrgebiet eine besondere Bedeutung: Bedingt durch die von der Industrialisierung ausgelösten Einwanderungswellen hat sich hier in den letzten 150 Jahren die Frage nach der Heimat millionenfach gestellt.

Eröffnet wird das Festival am 6. März im Landschaftspark Duisburg-Nord mit der Eigenproduktion „Der Himmel über der Ruhr“. Mit rund 40 Aufführungen bilden die Sparten Theater, Tanz, Kabarett und Performance den zahlenmäßigen Schwerpunkt der 36. Festival-Ausgabe. Im Zentrum steht das traditionsreiche „Akzente-Theatertreffen“ im Theater Duisburg, das mit Gastspielen hochkarätiges deutschsprachiges Sprechtheater präsentiert.

Einen zweiten Programmschwerpunkt bildet mit annähernd 30 Ausstellungen und Projekten die bildende Kunst. Theater und Kunst werden bei den Duisburger Akzenten nicht nur in Museen und auf klassischen Bühnen gezeigt, sondern auch in ehemaligen Kaufhäusern und Möbelgeschäften der Innenstadt sowie in ehemaligen Industriestätten.

Internet: www.duisburger-akzente.de

 

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

21.08.2019

Die Top Trails of Germany inszenieren sich ganz neu und zeigen, wie der perfekte Abenteuer-Aktivurlaub aussehen kan… https://t.co/8bPn8GB2Aj

Tourismus NRW auf Twitter folgen

19.08.2019

@whambamboogie @DeinNRW Stimmt, kleiner Tippfehler 😉

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

19.08.2019

Kleiner Spoiler: Ab Frühjahr 2020 wird's einen neuen Fernwanderweg in #DeinNRW geben. 158 km vom Münsterland übers… https://t.co/cuS87kscVo

Tourismus NRW auf Twitter folgen