08.08.2016

Düsseldorfer Hochschule bietet neuen dualen Tourismus-Studiengang an

Erster Jahrgang startet im Oktober

Autor: Tonia Haag

Die staatlich anerkannte IST-Hochschule für Management in Düsseldorf startet zum kommenden Wintersemester den Bachelor-Studiengang „Tourismus-Management“ als duales Studium. Da nur wenige Präsenztage vorgesehen sind, verbringen die Studenten den Großteil des gesamten Studiums im Unternehmen und können dort in die betrieblichen Abläufe integriert werden. Einen großen Teil ihres Fachwissens eignen sie sich selbständig über Studienhefte und multimediale Vermittlungsformen wie Online-Vorlesungen und –Tutorials an. Dadurch ist eine freie Einteilung von Lern- und Arbeitszeit möglich.

Neben touristischen Grundlagen wird auch Spezialwissen wie „Trends und Innovationen im Tourismus“ „Recht und Qualitätsmanagement im Tourismus“ und „Tourismusmarketing“ vermittelt. Dazu kommen Wahlmodule wie „Social Media als Marketinginstrument“ oder „Cruisemanagement & Kultur“.

Der Studiengang „Tourismus-Management“ startet jeweils im April und Oktober und kann neben der dualen Variante auch in Vollzeit- und Teilzeit belegt werden. Weitere Informationen gibt es unter www.ist-hochschule.de.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

07.03.2019

Neue Bauhaus-Touren führen durch NRW

Zur NRW-Tournews

20.08.2019

NRW-Tourismusbranche steuert auf zehntes Wachstumsjahr in Folge zu

Zur Pressemitteilung

20.08.2019

Beherbergungsstatsitik 1. Halbjahr 2019

Zur Branchennews

23.08.2019

Tolle Idee von unseren Kollegen 😍👏. Wir gucken gen Osten (denn wir sind überzeugt davon, dass Bielefeld dort liegt)… https://t.co/oYrXoQKd9r

Tourismus NRW auf Twitter folgen

23.08.2019

Die NRW-Tourismusbranche könnte tatsächlich das zehnte Rekordjahr in Folge schaffen 😮! Im ersten Halbjahr gab's in… https://t.co/sE3ZSQHWzi

Tourismus NRW auf Twitter folgen

07.03.2019

In eigener Sache

Zur NRW-Tournews

23.08.2019

Für Gäste wird es künftig noch einfacher, die passende Unterkunft zu finden 👍 https://t.co/Za1I1lF7oa

Tourismus NRW auf Twitter folgen