Tisch mit Stühlen im Biergarten

09.09.2021

DTV will dauerhafte Mehrwertsteuersenkung

Verband begrüßt Vorschlag des Bundesfinanzministers

Autor: Tonia Haag

Der Präsident des Deutschen Tourismusverbands (DTV), Reinhard Meyer, begrüßt eine mögliche Beibehaltung des ermäßigten Mehrwertsteuersatzes auf Speisen in der Gastronomie. „Es ist ein wichtiges Zeichen für den Wirtschaftsfaktor Tourismus und bringt Planungssicherheit in der Branche, wenn der ermäßigte Mehrwertsteuersatz in der Gastronomie dauerhaft beibehalten wird“, erklärte Meyer mit Blick auf einen entsprechenden Vorschlag des Bundesfinanzministers und SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz.

Der Deutschlandtourismus habe noch lange nicht wieder das Vorkrisenniveau erreicht und brauche weiterhin staatliche Unterstützung, sagte Meyer zur Begründung. Die bereits beschlossene Verlängerung der Überbrückungshilfen bis Jahresende komme diesem Bedarf bereits entgegen, müsse aber auch noch über 2021 hinaus weitergedacht werden.

Das komplette Statement: www.deutschertourismusverband.de

WEITERE INFORMATIONEN

24.09.2021

Das dürfte Motor- und E-Sport-Begeisterte freuen: Der @ADAC Nordrhein eröffnet in Essen eine eSports-Lounge, in der… https://t.co/S8vXHxDRcs

Tourismus NRW auf Twitter folgen

22.09.2021

Ausschreibung zum urbanana-Award 2022 gestartet

Zur Pressemitteilung

24.09.2021

Tourismus NRW wirbt in Österreich für Reiseland Nordrhein-Westfalen

Zur Branchennews

21.09.2021

Wir wussten ja schon lange, dass die @InselHombroich ein ganz besonderes Kleinod ist 😍. Jetzt ist sie mit dem Europ… https://t.co/hCTpCtZCiH

Tourismus NRW auf Twitter folgen

28.09.2021

📣 Wo sind neue, innovative Ideen für den Städtetourismus in #DeinNRW? Genau solche suchen wir für unseren 4. urbana… https://t.co/9RsowAzJI5

Tourismus NRW auf Twitter folgen