Zwei Hände halten Geldmünzen.

31.07.2015

DTV legt Positionspapier zur Tourismusabgabe vor

16-seitige Broschüre ist im Internet bestellbar

Autor: Tonia Haag

Der Deutsche Tourismusverband (DTV) fordert eine Tourismusabgabe zur nachhaltigen Finanzierung der relevanten Infrastruktur und hat seine Position in einer 16-seitigen Broschüre zusammengefasst. Das Booklet richtet sich an Tourismusorganisationen, Politiker, Pressevertreter und die lokale Wirtschaft und fasst die wichtigsten Argumente für eine Tourismusabgabe zusammen. Darüber hinaus enthält das Heft eine Gegenüberstellung zwischen Tourismusabgabe und Bettensteuer sowie Zahlen aus dem Deutschlandtourismus.

Die Broschüre mit dem Titel „Die Tourismusabgabe – Tourismus fair und nachhaltig finanzieren“ kann im auf der Internetseite des DTV unter www.deutschertourismusverband.de eingesehen werden. Print-Exemplare können auch im Online-Shop des Verbands unter www.dtv-kundencenter.de bestellt werden.

Dieser Artikel wurde verschlagwortet unter:

PRESSEKONTAKT

WEITERE INFORMATIONEN

11.07.2018

Ausstellung im Industriemuseum Henrichshütte lässt Hochofen sprechen

Zur NRW-Tournews

11.07.2018

Einladung zur Sneak-Preview: „Sound of #urbanana” – popkulturelle Streifzüge durch Köln, Düsseldorf und das Ruhrgebiet

Zur Pressemitteilung

13.07.2018

Neues Trendmagazin rückt Barrierefreiheit in den Fokus

Zur Branchennews

16.07.2018

Gute Neuigkeiten! Der Bund stellt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des @Gasometer_OB zur Verfügung. Die Sanierung is… https://t.co/rscwqTc6Fh

Tourismus NRW auf Twitter folgen

16.07.2018

Deutschlands coolster Tagungsraum ist in #Düsseldorf! Die @Lindner_Hotels haben die Abstimmung von @meintophotel ge… https://t.co/mMMwcaUdzW

Tourismus NRW auf Twitter folgen

11.07.2018

Ferienanlage auf Vogelsang geplant

Zur NRW-Tournews

13.07.2018

Dank an @MiRimPott, @SchauspielEssen, @DOtourismus, @VisitKoeln, @VisitDusseldorf, @muenster_de, @Ruhr_Tourismus,… https://t.co/l3zyy4LEiG

Tourismus NRW auf Twitter folgen